Grappling

Judo Team-Weltmeisterschaft

Foto via DJB

Die deutsche Judo Frauen-Mannschaft ist Vize-Weltmeister in Antalya geworden. Im Finale unterlag Deutschland den Niederlanden knapp mit 2:3.

Viel Freude beim Gastgeberland, denn die Türkei wurde sensationell mit dem Judo-Mutterland Japan dritter.

Die Wettkämpfe wurden in fünf einzelnen Gewichtsklassen jeweils ausgetragen.

Team-Weltmeisterschaft
30. Oktober 2010
Antalya, Türkei


Aus Deutschland starteten folgende Judokas:
-52 kg: Susi Zimmermann
-57 kg: Miryam Roper-Yearwood
-63 kg: Claudia Malzahn
-70 kg: Iljana Marzok
+70 kg: Heide Wollert

Während Deutschland in der ersten Runde China mit 3:2 schlagen konnte, gab es gegen Frankreich im Halbfinale dasselbe Ergebnis. Im Finale dann gab es aber ein hauchdünnes 2:3 gegen den neuen Weltmeister Niederlande.

Die Türkinnen gewinnen neben Japan Bronze. Sie hatten sich ein hauchdünnes 3:2 gegen Japan geliefert und in der Trostrunde souverän gegen die Mongolinnen gewonnen.

Ergebnisübersicht der teilnehmenden Nationen:
1. Netherlands, NED
2. Germany, GER
3. Japan, JPN
3. Turkey, TUR
5. Brazil, BRA
5. France, FRA
7. China, CHN
7. Mongolia, MGL