Grappling

Judo-Europameisterschaften in Istanbul

Foto via www.noows.de

Luise Malzahn gewann bei den Judo-Europameisterschaften in Istanbul genauso wie Ole Bischof Bronze.

Aber auch einige andere Deutsche Athleten konnten überzeugen, für einen Platz auf dem Treppchen hat es trotzdem nicht gereicht. Tobias Englmaier konnte Rang fünf in der unter 60kg Klasse holen, wie Romy Tarangul bei den Frauen in der unter 52kg Klasse.

Dino Pfeiffer, Serverine Pesch, Viola Wächter, Kerstin Thiele und Franziska Konitz wurden Siebte.

Luise Malzahn kämpfte um die Bronzemedaille gegen die 29-jährige Ukrainerin Matrosova, die schon vier Bronzemedaillen bei Europameisterschaften gewonnen hat. Nach nicht mal 2 Minuten warf sie die Ukrainierin mit einem Hüftwurf auf Ippon und der Kampf um Bronze war vorzeitig beendet.

Dimitri Peters stand nach einem Sieg im ersten Kampf dem international erfahrenen Zeevi  aus Israel gegenüber. Peters machte eine Minute vor Schluss einen Fußwurf  und dadurch die kampfentscheidende Wertung.  

Für den Olympiasieger Ole Bischof reiechte es am Ende für die Bronzemedaille. Nach zwei Siegen am Boden unterlag er in seinem dritten Kampf dem Moldawier Toma, kam dennoch in die Hoffnungsrunde. Dort gewann er kurz vor Schluss vor entscheidend die Bronzemedaille.

Die Ergebnisse im Einzelnen:
Männer:
-60 kg:
1. Georgii Zantaraia, UKR
2. Betkil Shukvani, GEO
3. Arsen Galstyan, RUS
3. Elio Verde, ITA
5. Tobias Englmaier, GER
5. Amiran Papinashvili, GEO
7. Elnur Aliev, EST
7. Ilgar Mushkiyev, AZE

-66 kg:

1. Miklos Ungvari, HUN
2. Tarian Karimov, AZE
3. Alim Gadanov, RUS
3. Colin Oates, GBR
5. Pierre Duprat, FRA
5. Musa Mogushkov, RUS
7. Dan Gheorghe Fasie, ROU
7. Sergiy Pliyev, UKR

-73 kg:
1. Joao Pina, POR
2. Murat Kodzokov, RUS
3. Vanlioglu Hasan, TUR
3. Jaromir Jezek, CZE
5. Benjamin Darbelet, FRA
5. Peter Scharinger, AUT
7. Dex Elmont, NED
7. Kiyoshi Uematsu, ESP

-81 kg:
1. Elnur Mammadli, AZE
2. Sergiu Toma, MDA
3. Ole Bischof, GER
3. Sirazhudin Magomedov, RUS
5. Tomislav Marijanovic, CRO
5. Alain Schmitt, FRA
7. Antonio Ciano, ITA
7. Jaromir Musil, CZE

-90 kg:
1. Ilias Of Nikos Iliadis, GRE
2. Kirill Denisov, RUS
3. Varlam Liparteliani, GEO
3. Marcus Nyman, SWE
5. Robert Krawczyk, POL
5. Milan Randl, SVK
7. Yunus Emre Bayindir, TUR
7. Grigori Minaskin, EST

-100 kg:
1. Amel Mekic, BIH
2. Levan Zhorzholiani, GEO
3. Jevgenijs Borodavko, LAT
3. Irakli Tsirekidze, GEO
5. Lukas Krpalek, CZE
5. Cyril Maret, FRA
7. Dino Pfeiffer, GER
7. Ariel Zeevi, ISR

+100 kg:
1. Teddy Riner, FRA
2. Barna Bor, HUN
3. Martin Padar, EST
3. Janusz Wojnarowicz, POL
5. Stanislav Bondarenko, UKR
5. Zviadi Khanjaliashvili, GEO
7. Zohar Asaf, ISR
7. Andrey Volkov, RUS

Frauen:
-48 kg:
1. Alina Alexandra Dumitru, ROU
2. Eva Csernoviczki, HUN
3. Frederique Jossinet, FRA
3. Laetitia Payet, FRA
5. Oiana Blanco, ESP
5. Liudmila Bogdanova, RUS
7. Nataliya Kondratyeva, RUS
7. Severine Pesch, GER

-52 kg:
1. Penelope Bonna, FRA
2. Joana Ramos, POR
3. Ana Carrascosa, ESP
3. Sophie Cox, GBR
5. Jaana Sundberg, FIN
5. Romy Tarangul, GER
7. Ilse Heylen, BEL
7. Marie Muller, LUX

-57 kg:
1. Sabrina Filzmoser, AUT
2. Telma Monteiro, POR
3. Corina Oana Caprioriu, ROU
3. Irina Zabludina, RUS
5. Kifayat Gasimova, AZE
5. Giulia Quintavalle, ITA
7. Automne Pavia, FRA
7. Viola Wächter, GER

-63 kg:
1. Gevrise Emane, FRA
2. Anicka Van Emden, NED
3. Hilde Drexler, AUT
3. Urska Zolnir, SLO
5. Yarden Gerbi, ISR
5. Alice Schlesinger, ISR
7. Vera Koval, RUS
7. Tina Trstenjak, SLO

-70 kg:
1. Edith Bosch, NED
2. Cecilia Blanco, ESP
3. Erica Barbieri, ITA
3. Lucie Decosse, FRA
5. Anett Meszaros, HUN
5. Rasa Sraka, SLO
7. Linda Bolder, NED
7. Kerstin Thiele, GER

-78 kg:

1. Audrey Tcheumeo, FRA
2. Lucie Louette, FRA
3. Luise Malzahn, GER
3. Ana Velensek, SLO
5. Abigel Joo, HUN
5. Anastasiya Matrosova, UKR
7. Raquel Prieto Madrigal, ESP
7. Maryna Pryshchepa, UKR

+78 kg:

1. Elena Ivashchenko, RUS
2. Anne Sophie Mondiere, FRA
3. Tea Donguzashvili, RUS
3. Lucija Polavder, SLO
5. Ketty Mathe, FRA
5. Ursula Sadkowska, POL
7. Iryna Kindzerska, UKR
7. Franziska Konitz, GER