Allgemein

Janosch Stefan gewinnt World Combat Games

Endlich auf dem Berggipfel angekommen: Combat Games Sieger Janosch Stefan (29). (Foto © TOM.COM Corporation)

Janosch Stefan steht endlich auf dem Treppchen ganz oben. Nachdem es bei der Sambo-Weltmeisterschaft vor zwei Jahren nur zur Silbermedaille gereicht hatte, erkämpfte sich der 29-jährige Karlsruher nun bei den World Combat Games in Peking Gold. Im Sambo-Turnier schlug Janosch in der Kategorie 100 kg+ im Viertelfinale den Kirgisen Zamirbek Syrgabaev mit 1:0 und im Halbfinale den litauischen 130kg-Koloss Tadas Rimkevicius sogar deutlich mit 14:0. Im Finale sollte es gegen den im Vorfeld hochfavorisierten Weltmeister von 2006, Aleksander Emelianenko gehen. Kurz vor Beginn der Partie gab der jüngere Bruder von Fedor Emelianenko den Kampf jedoch auf Grund einer Handverletzung verloren. Am kommenden Samstag trifft Stefan bei Respect 4 in Herne auf den ADCC Deutschland Sieger von 2008, Thorsten Klein.