Grappling

Invictus Grappling Tournament debütiert am 31. August

Im ganzen deutschsprachigen Raum erlebt der Grappling-Sport seit Jahren ein stetiges Wachstum. Besonders Turniere, die ein Submssion-Only-Regelwerk nutzen, erfreuen sich großer Beliebtheit. Ein weiteres dieser Art findet am 31. August statt. Dann debütiert im österreichischen Hohenems das „Invictus Grappling Tournament“. In drei Leistungsklassen und je mindestens drei Gewichtsklassen messen sich insgesamt 176  Athleten um Ruhm, Ehre, Medaillen und Preisgeld.

Beim „Invictus Grappling Tournament“ kann jeder Grappler, egal wie groß seine Erfahrung auch ist, teilnehmen. Anfänger, die seit weniger als zwei Jahren Grappling betreiben, starten in der Leistungsklasse „Ronin“. Wer sich seit bis zu fünf Jahren mit der Materie beschäftigt geht bei den „Samurai“ an den Start, jeder darüber in der Klasse „Shogun“.

Die Gewichtsklassen Leichtgewicht (bis 70kg), Weltergewicht (bis 80kg) sowie Mittelgewicht (bis 90kg) werden in jeder Leistungsklasse ausgetragen, hinzu kommen das Bantamgewicht der Frauen (bis 60kg) in der Klasse „Samurai“ und das Schwergewicht (bis 110kg) in der Division „Shogun“.

Beim Regelwerk handelt es sich um eine Abwandlung des „Eddie Bravo Invitationals“. In der ersten Runde werden fünf Minuten gekämpft, in jeder weiteren Runde bis zu zehn Minuten. Sollte am Ende des Kampfes kein Sieger durch Submission feststehen, muss dieser in einer Overtime ermittelt werden. Dort darf sich der Angreifer eine dominante Position (Back-, Side- oder Fullmount) aussuchen und hat weitere fünf Minuten Zeit, eine Submission anzubringen, ohne seine dominante Position zu verlieren. Gelingt ihm dies, muss der Kontrahent schneller sein. Zwingt keiner den Gegner zur Aufgabe, gibt es eine zweite Verlängerung. Gelingt auch hier keinem der Kämpfer eine Submission, zählt die Zeit des schnellsten Escapes.

Falls ihr am 31. August dabei sein wollt, könnt ihr euch hier registrieren. Anmeldeschluss ist der 26. August.

Anbei findet ihr die Infos zum Event in der Übersicht:

Invictus Grappling Tournament
31. August 2019
Tennis Event Center, Hohenems, Österreich

Beginn:
08:00 Uhr – Waage
09:00 Uhr - Round of 16 und Viertelfinale
18:00 Uhr - Semifinals und Finals mit Live-Publikum & Stream

Startberechtigt: Erwachsene ab 18 Jahren

Startgeld: 65 EUR bei Registrierung bis zum 15.08.2019
95 EUR bei Registrierung ab dem 16.08.2019
Anmeldeschluss ist am 26.08.2019

Preise:
Divisions-Champion
SHOGUN: 650 Euro
SAMURAI: 325 Euro
RONIN: 130 Euro