Grappling

German Kumite in Regensburg

Foto: German Kumite

Weitere Starter werden gesucht. Vom 29. April bis 30. April werden in Regensburg die German Kumite ausgetragen. Dabei handelt es sich um ein Gi-Turnier nur für Weiß- und Blaugurte. Die Teams werden ihre besten und erfolgreichsten Kämpferinnen und Kämpfer nach Regensburg entsenden.

Dazu die Veranstalter Hannah Rauch und Jan Zander: „Wir suchen die besten Weiß- und Blaugurte, die sich dem härtesten Turnier Deutschlands stellen wollen. Es wird jeweils ein Bracket von 12 Frauen und Männern geben, die sich in ihrer Kategorie gegeneinander messen. Das Prinzip ist einfach. Jeder gegen jeden, ohne Zeit und Punkte - only submission.“

Es wird nach dem IBJJF-Regelwerk gekämpft. Jede Schule darf wie erwähnt nur einen ihrer besten Kämpfer pro Kategorie senden. Das Preisgeld für Weißgurte bei voller Teilnehmerzahl beträgt 300,- Euro und bei Blaugurten sogar 500,- Euro!

Die Veranstalter benötigen außerdem von den Teilnehmern der German Kumite ein Bild und die sportliche Vita der Turnier-Erfolge.

German Kumite
Regensburg
29. April bis 30. April

Wichtig:
Es wird nur im Gi gekämpft und es gelten die IBJJF-Regeln.
Es gibt jeweils eine Männer- und eine Frauendivision.

Startgebühr:
100,- €

Ort:
Nelkenweg 3b
Regensburg