Grappling

Die DGL sagt: „DANKE“

Foto: Mirko Kannenwischer/GroundandPound

Die Vorrunde der DGL ist nun vorbei. Einige der Teams ziehen ins Finale ein und für andere ist die DGL dieses Jahr erst einmal vorbei. Alle Teams boten eine klasse Leistung und im Vergleich zum Vorjahr, war eine regelrechte „Leistungsexplosion“ zu erkennen. Wir haben uns bemüht, qualitativ hochwertige Kampftage für euch zu veranstalten und ihr habt es uns mit eurer Leistung gedankt. Das freut uns unheimlich und macht uns stolz. Wir hoffen, dass es mit der DGL genauso erfolgreich weitergeht wie bisher. Wir können euch schon mal verraten, dass wir mit dem Finale im März 2012 wieder versuchen werden, einen neuen Standard zu setzen, um euch erneut einen würdigen Rahmen für das deutsche Grappling zu bieten. Lasst euch überraschen und es euch nicht nehmen, als Zuschauer bei diesen Events der Spitzenklasse dabei zu sein.

Wir möchten an dieser Stelle ein großes Lob an alle Teams und Kämpfer der DGL aussprechen, die nicht nur sich selbst vorbildlich repräsentiert haben, sondern auch den gesamten Grappling-Sport in Deutschland. Ihr seid der „Treibstoff“ dieser einzigartigen LIGA. Ihr seid das „Blut der DGL“ - unserer ganzer Respekt geht an euch.

Natürlich ist ein solches Unternehmen ohne Hilfe unmöglich - die helfenden Hände die den Aufbau unterstützen, mit am Schiedsrichtertisch sitzen, Websites gestalten, Trainingslager planen oder die Location zur Verfügung stellen. Auch euch sei vielmals gedankt und wir schätzen es sehr, solche Menschen bei uns im Team zu haben.

Ein weiterer, großer Dank geht natürlich an unsere Sponsoren und Förderer:
XTFC, Foeldeak, Phantom, Ground and Pound, Fighters Choice, Vantage Fighting, Natural Body Power, Mr. Big, Fightsale24 und Borngässer und Kollegen.
Ohne euch wäre solch ein Projekt schier unmöglich gewesen. Wir danken euch für euer Vertrauen und wir hoffen, dass ihr mit unserer Leistung als Veranstalter zufrieden wart.

Ein herzliches Dankeschön geht auch an die Fans der DGL. Hoffentlich konnten wir euch mit der Berichterstattung, den Artikeln, Fotos und den Videos auf Youtube, den Grappling-Sport ein bisschen schmackhaft machen und euch ein wenig unterhalten. Wir freuen uns wirklich sehr, dass wir mit euch das Grappling in Deutschland langsam aber sicher auf eine neue Stufe bringen können und hoffen, dass die Zusammenarbeit so fruchtbar weiter geht.

Es ist nicht übertrieben, wenn wir sagen, dass es uns eine Ehre war, im Jahr 2011 mit euch allen zusammengearbeitet zu haben. Es war eine schöne Zeit, in der wir nicht nur sportliche Höchstleistungen zu sehen bekamen. Es war auch wieder schön, mit den Sportlern, Trainern und Zuschauern privat zu sprechen und sich einfach mal auszutauschen. Der Flair einer großen Familie ist immer wieder zu spüren, obwohl auf den Matten hart gegeneinander gekämpft wurde - eine Sache, die uns bei der DGL am Herzen liegt. Wir sind eine Familie und solange diese Atmosphäre in der Luft liegt, haben wir das Gefühl eine gute Sache zu machen. Ein kleiner Teil von etwas Großem zu sein war uns eine Ehre und wir hoffen, mittels eurer Kritik unserer Projekt immer wieder ein Stückchen optimieren zu können.

Wunderschöne Feiertage und einen guten Rutsch ins neue Jahr wünschen euch:

RED NOSE & ORTEGA
Daniel Ackermann & Franco De Leonardis