Grappling

DGL Battle Royal 2015

Foto: DGL

Ende Juni wurde in Aschaffenburg der erste Battle Royal von der Deutschen Grappling Liga veranstaltet. Der Tag endete für die Stallions aus Stuttgart aus sportlicher Sicht am besten. Die Stuttgarter belegten noch vor den Zweitplatzierten Top Team Mainz, Rang eins der Tabelle.

Am 29. August folgt jetzt der nächste Grappling-Streich! Im westfälischem Dortmund wird der kommende Battle Royal stattfinden. Bei diesem Team-Tournament wird in fünf Gewichtsklassen gekämpft. „Qualifiziere dich mit deinem Team für das Finale im November! Es wird in Deutschland vier solcher Turniere geben, mit denen man sich qualifizieren kann“, sagt der Projektbeauftragte Franco De Leonardis.

Teams können sich also für das Finale im November qualifizieren, die ersten Mannschaften haben es schon vorgemacht. Jedes Jahr melden sich viele Mannschaften an, um auch einmal den DGL-Pokal in die Höhe halten zu können. Jetzt geht es in die nächste Runde! Nach einer akribischen Vorarbeit werden De Leonardis und Daniel Ackerman, der als technischer Direktor der DGL fungiert, sicherlich wieder ein tolles Event auf die Beine stellen. Gong frei zur zweiten Runde.

DGL Battle Royal 2015 (Team Tournament)
Dortmund
29. August


Gewichtsklassen: 5
-67,9kg / -76,9kg / 87,9kg / 97,9kg / +98 kg

Kämpfer pro Gewichtsklasse max. 4

Waage: ab 9.30 Uhr
Beginn: 10.30 Uhr
Startgeld: 25 Euro pro Kämpfer

Wo:
Dortmund, nähere Informationen kommen demnächst!

Anmeldungen der Teams über Facebook:
https://www.facebook.com/daniel.ackerman.94