Grappling

Deutsche Sambo Meisterschaften

Foto via Deutscher Sambo Verband

Am 5. März werden in Itzehoe die Deutschen Sambo Meisterschaften ausgetragen. Es handelt sich hierbei um beide Formen des Sambos (Sport und Combat).

Veranstalter ist der Deutscher Sambo Verband e.V. Als Schirrherr konnte der Bürgermeister von Itzehoe Dr. Andreas Koeppen gewonnen werden. Ausrichter ist der Sport-Club  Itzehoe e.V.

Deutsche Sambo Meisterschaften
Itzehoe
5. März


Wiegen:
Freitag von 19 bis 23 Uhr

Ablauf:
Samstag:  8 bis 9.30 Uhr  (Wiegen für alle Gewichtsklassen)    
10.30 Uhr - Offizielle Eröffnung
11 Uhr - Kampfbeginn
ca. 15.30 Uhr – Siegerehrung für U13,U15,U17
ca. 16.30 Uhr -  Mitgliederversammlung
ca. 19.00 Uhr – Siegerehrung für U19,U21,Erw.

Teilnehmer:

Startberechtigt sind  DSV Mitglieder mit Sambo Pass und JSM 2011. Gürtelqualifikation Jaguar (erwünscht).

Altersgruppen:

Jugend: 11 - 12 Jahren (U-13,Jungen und Mädchen)
Jugend:   13- 14 Jahren (U15,Jungen und Mädchen)
Junioren: 15  - 16 Jahren (U17,Frauen und Männer)
Junioren: 17  - 18 Jahren (U19,Frauen und Männer)
Junioren: 19  - 20 Jahren (U21,Frauen und Männer)

Erwachsene: Männer und Frauen

Regelwerk:

laut FIAS, (3,4,5 min.) ist nur ein Samboka/erin in der Alters-bzw.  
Gewichtsklasse, kämpft sie/er in der nächsthöheren Alters-bzw.  
Gewichtsklasse und erhalten für die gewogene Alters-bzw.      
Gewichtsklasse keine Medaille sondern eine Urkunde

Gewichtsklassen:
laut FIAS,
Jahrgänge: 1999, 2000  (11-12 Jahre)
m:ab -30, -32, -35, -38, -41, -45, -49, -53, -57, -62, -67, +67
w: ab -28, -30, -32, -34, -36, -38, -41, -45, -49, -53, +53
Jahrgänge: 1997, 1998  (13-14 Jahre)
m:-28, -30, -32, -35, -38, -41, -45, -49, -53, -57, -62, -67, +67
w:-26, -28, -30, -32, -34, -36, -38, -41, -45, -49, -53, +53
Jahrgänge: 1995, 1996  (15-16 Jahre)
m: -38, -40, -42, -45, -48, -51, -55, -59, -63, -68, -73, -78, +78
w: -32, -34, -36, -38, -40, -42, -45, -48, -51, -55, -59, +59           
Jahrgänge: 1993 – 1994  (17-18 Jahre)
m: -48, -52, -56, -60, -65, -70, -75, -81, -87, +87
w: -40, -44, -48, -52, -56, -60, -65, -70, -75, +75
Jahrgänge: 1991 - 1992 (19-20 Jahre):
m: -52, -57, -62, -68, -74, -82, -90, -100, +100
w: -48, -52, -56, -60, -64, -68, -72, -80, +80
Männer und Frauen: Jahrgänge: 1990 und älter
m: -52, -57, -62, -68, -74, -82, -90, -100, +100
w: -48, -52, -56, -60, -64, -68, -72, -80, +80

Startgeld:
Pro Sportler vor Ort zu Zahlen.

Preise:
Medaillen und Urkunden für die Plätze 1-3.
Pokal für den besten Techniker.
Geld Jubiläums Preise für drei Landesverbände
(1 Platz-400€,  2 Platz-200€,  3 Platz-100€)

Anmeldeschluss:

1. März (keine Nachmeldung  möglich)
Um Eure Zeit zu Sparen und den Verlauf zu Optimieren werden Kampfpläne gemäß den Anmeldungen
Vorgefertigt, deswegen bitte nur das Tatsächliche Gewicht und Geburtsdatum angeben!
Für  falsche  Angaben  Strafe für den Landesverband, bzw. Verein – 100 € !

Anmeldungen an:

DSV, Josef Bart, Birkenweg 4, 25578 Neuenbrook
0 48 24 / 32 56, Fax:04821-151799, 0174/5358506

info(at)samboka.de