Grappling

Deutsche Grappling Liga – Neue Teams und Altbewertes

Foto: Mirko Kannenwischer

Bis jetzt haben sich schon acht Mannschaften in der Deutschen Grappling Liga angemeldet! Bald beginnt die dritte Saison, man wird wieder auf die Jagd gehen, um den Deutschen Mannschaftsmeister zu finden. Neben den „etablierten Teams“ German Top Team, Taifun Luta Livre und Ruhrpott Lutadores, die jetzt seit Beginn der Liga dabei waren, machen das Team Ballterrier und Team Ferrari Jiu-Jitsu ihre zweite Saison mit.

Neue Gesichter wird es aber auch jetzt schon geben: Team Warriors Gym aus Forchheim, Team Triangle aus Gelsenkirchen, Team Pantarei aus Aachen und Team Arena aus Aschaffenburg versuchten den etablierten Teams ein Bein zu stellen.

Neues Spiel, neues Glück, und Nichts geht mehr! Denn wenn der neue Meister 2011 am 3. März in Aschaffenburg ermittelt worden ist, geht es Mitte Mai in die Saison 2012! Für viele gehören die Termine der Deutschen Grappling Liga jetzt schon zum festen Bestandteil der Szene. Neben den Fans, die sich mit dem Grapplingsport bestens auskennen, verbucht die DGL aber gerade auch neue Fans, die noch nicht so mit dem Regelwerk vertraut sind. Durch die große Transparenz kann man aber relativ schnell das Regelwerk umsetzen.

Gerade viele Judokas und Ringer schauen gerne mal vorbei, um sich die etwas andere Art, sich am Boden zu betätigen, anzuschauen. Der Eine oder Andere probiert sich sogar selbst beim Aufgaberingen. In der Division 1 haben die Vikings aus Rostock eine fast komplette Mannschaft aus Ringern aufgestellt. Dort sah man aber schnell, dass man zwar mithalten, aber noch keine großen Sprünge machen kann. Sollten die Vikings sich entscheiden, in ihre zweite Saison zu gehen, wird man sicherlich die Handschrift des Grapplings bei ihnen sehen.

Es wird auf jeden Fall eine spannende und packende neue Saison mit vielen Neuen, aber auch mit Altbewährten. Die Macher um Franco De Leonardis und Daniel Ackerman haben sich viele Dinge einfallen lassen, um sich nicht nur mit dem Produkt Deutsche Grappling Liga zu etablieren, sondern auch die nächsten Schritte zu machen. Der Erfolg dieser Story gibt der DGL recht, alles richtig gemacht zu haben!

Noch kann man sich bewerben, noch ist die Chance da, ein Teil der DGL zu werden.

Für Bewerbungen und weitere Fragen zu diesem Thema, sendet bitte eine Email an dglbewerbungen(at)gmx.de oder www.facebook.com/deutschegrapplingliga.


Bisher bestätigte Mannschaften für die Saison 2012:

Team Warriors Gym aus Forchheim

Team Triangle aus Gelsenkirchen

German Top Team aus Reutlingen

Taifun Luta Livre aus Düsseldorf

Ruhrpott Lutadores aus Hagen, Dortmund und Paderborn

Team Pantarei aus Aachen

Team Ballterrier aus Saarbrücken

Team Arena aus Aschaffenburg

Team Ferrari Jiu-Jitsu aus Köln