Grappling

Björn Bachmann greift bei der Sambo-Europameisterschaft an

Björn Bachmann (l.) und Coach Ronny Schindhelm. (Foto: Archiv)

Björn Bachmann gehört zu den besten Judokas Deutschlands. Am Freitag wird er mit seinen Trainer Ronny Schindhelm vom FFT Neubrandenburg bei der Europameisterschaft im Sambo Combat in Bukarest antreten.

Im letzten Jahr konnte die ambitionierte Mannschaft eine Medaille beim letzten Weltcup in Kasachstan erobern. Jetzt heißt das Ziel ebenfalls ein Edelmetall für Deutschland zu gewinnen.

Wir halten euch in den kommenden Tagen auf dem Laufenden, wie Bachmann bei der Europameisterschaft abschneiden wird. Dass der mehrfache Deutsche Meister im Sambo dort nicht ohne Aussicht auf Erfolg ins Rennen geht, bewies er kürzlich in Kasachstan. Dort musste er sich erst im Halbfinale knapp gegen den amtierenden Europameister und späteren Weltcupsieger aus Russland ergeben.

Bachman trainiert mit MMA-Kämpfern wie Rasul Shovhalow, Mario Gulawski und Steffen Jung, die derzeit vier bzw. fünf Kämpfe in Folge für sich entscheiden konnten.

Die European Championships im Sport Sambo und Combat Sambo finden in Rumäniens Hauptstadt Bukarest vom 15.- 19. Mai statt. Weitere Infos sind auf der offiziellen Homepage www.eurosambo.com zu finden.