Grappling

Grappling-Expertenmeinungen

Foto via Ali Selcuk Ayin und Samuel Sanvicente.

Die Grappling-Expertenmeinungen werden sich zukünftig mit den großen Themen dieses außergewöhnlichen Sportes auseinandersetzen. Die großen, wichtigen und prestigeträchtigen Turniere werden im Vorwege und danach analysiert und aufbereitet.

Die ADCC kürt am 24. und 25. September in Nottingham/England ihre Meister. Grund genug, dem Turnier seinen Tribut zu zollen.

In den kommenden Wochen werden wir die Statements des Gremiums präsentieren. Eure Meinung ist aber auch gefragt! In unserem Forum könnt ihr euch über das Thema austauschen.

Der Deutsche Grappling Einzel- und Mannschaftsmeister Ali Selcuk Ayin von den Spartanern aus Essen hat folgende Einschätzungen: „ Die 65,9kg geht nix an Mendes vorbei!!!Geiler Typ macht einfach Spaß zu gucken!!!
76,9kg ganz klar Garcia, ist einfach eine lebende Legende!!!
87,9kg Galvao hat echt einen lauf und ist mein Favorit!!!
98,9kg Roger Gracie ist eigentlich nicht zu schlagen!!!
+99kg kein plan bin ja ehrlich!!!“

Zum Thema, ob wir mit Überraschungen rechnen können sagt Ayin: „Klar Überraschungen gibts immer und das macht den Sport ja auch so interessant!!! Eine Sekunde nicht aufgepasst und der Kampf kann verloren sein!

Popvitch hat es letztes Mal gezeigt und den eigentlich unschlagbaren Garcia geschlagen!“

Der erfolgreiche BJJ-Kämpfer und Wahl-Hamburger Samuel Sanvicente hält folgende These für möglich: „Bei den Superfights: Sperry gewinnt gegen Renzo. Ich habe so ein Gefühl das Estima gegen Jacare gewinnt, weil meiner Meinung nach Jacare sich viel zu viel auf die MMA konzentriert, während Estima sich nur auf BJJ konzentriert.

- 65,9 kg Rafael Mendes, in seiner Gewichtsklasse ist er fast unbesiegbar. Tanquinho hatte gegen ihn letztes Mal nur durch einen kleinen Vorteil gewonnen, aber es war ein sehr knapper Kampf. Diesmal hat Tanquino nicht seine Klasse.
- 76,9 kg Marcelo Garcia... keine Kommentar. Er ist halt der Beste.
- 87,9 kg ist eine sehr schwerer Frage. Zu viele ähnlich gute Leute. Ich habe hier keinen richtigen Tipp.
- 98,9 kg Roger Gracie, ohne Zweifel. Er ist der erfolgreichste BJJ-Kämpfer aller Zeiten.
- +99kg Fabricio Werdum, obwohl er in der letzten Zeit sich mehr auf MMA konzentriert hat. Er ist ein spitzen Kämpfer und ich denke er wird in seiner Gewichtsklasse aufräumen.

Bei den Frauen: Michelle Nicolini oder Luana Alzuguir unter 60 kg. Beide sind die besten Frauen der letzten Zeit in ihren Gewichtsklasse. Die sind sehr stark und kämpfen sehr technisch.

+60kg Hannet Stack oder Gabi Garcia. Eigentlich wäre Gabi die Favourit wegen ihrer Grösse, aber ich persönlich mag ihren Style nicht so gern. Hannet ist eine sehr erfolgreiche und erfahrene Kämpferin. Ich sehe sie als Siegerin

Ich denke es wird viele Überraschungen geben, weil es gibt viele gute Kämpfer in der ADCC. Einige davon haben schon in den jeweiligen Trials überrascht und werden hier wieder alles geben. Dazu gibt es aber auch die Legenden des BJJ, wie Cobrinha, Lobato, Galvao, Xande Ribeiro... etc“