Grappling

Die Champions der BWC 2013

Foto: Berlin White Belt Challenge

Am vergangenen Wochenende wurden in Berlin die BWC 2013 ausgetragen: „War ein super Tag, vielen Dank nochmal an alle fürs kommen und die tolle Atmosphäre! Ganz besonderer Dank gebührt allen Helfern und Mitorganisatoren, ohne Euch wäre dies alles nicht möglich gewesen“, so Markus Schmidt und weiter: „Und natürlich vielen, vielen Dank an unsere Sponsoren Jab Sport, den Fine Fruits Club und das Team der Spitfire Academy, durch deren großzügige Unterstützung, wir die Teilnahmegebühr niedrig halten und trotzdem schöne Medaillen und leckere Acai's rausgeben konnten.“

Über 85 Teilnehmer machten die neuen Meister aus: „85 Teilnehmer, mehr als erwartet“, so Veranstalter Schmidt. Aus der Hauptstadt Berlin, Hamburg, Hannover, Leipzig, Magdeburg, Kassel, Halle und aus Polen kamen die Teilnehmer und boten großen Kampf. Die Gewinnermedaillen wurden bundesweit verteilt. Die Berliner Clubs waren aber in der Übermacht und waren deshalb viel auf dem Treppchen zu finden.

Berlin White Belt Challenge
Berlin
14. September

Die Ergebnisse in der Übersicht:
Female Feather:
1. Maria Rabenhorst, Team Dento
2. Anna Mandt, EBJC
3. Anke Sodtmann, Groundfighters Hamburg
3. Sandra Jonas, Caverinha Jiu-Jitsu Hamburg

Female Light:
1. Laura Götz, EBJC
2. Verena Wonsack, Combat Club Leipzig e.V.

Female Medium Heavy:
1. Conny Genko, Ataque Duplo/Kenpokan Hannover
2. Ines Wagner-Drebenstedt, EBJC
3. Sophie Schrödter, Drysdale Jiu-Jitsu/La Familia Fightclub Halle

Female Open:
1. Laura Götz, EBJC
2. Ines Wagner-Drebenstedt, EBJC
3. Verena Wonsack, Combat Club Leipzig e.V.
3. Sandra Jonas, Caverinha Jiu-Jitsu Hamburg

Male Light Feather:
1. Guillermo Ramajo, BJJ Akademie Berlin
2. Lasse Gebbert, Hilti BJJ/IMAG Berlin
3. Nikolai Kung, EBJC

Male Feather:
1. John Anders, Barbosa Team Leipzig
2. Marcus Brümmer, Alliance Berlin/Ringside Gym
3. Julien Albertini, Alliance Berlin/Ringside Gym
3. Süar Kubilay, EBJC

Male Light:
1. Fabian Benz, BJJ Akademie Berlin
2. Kai Daniel Weck, Alliance Berlin/Ringside Gym
3. David Yellin, Alliance Berlin/Spitfire Academy
3. Hamilton Caldwell, Alliance Berlin/Spitfire Academy

Male Middle:
1. Nils-Johann Blanck, Hilti BJJ/IMAG Berlin
2. Vincent Schreiber, Attila Gözler SV Polizei/Gracie Barra Hamburg
3. Pawel Oganowski, Team Strefa Walki
3. Dominique Maniry, Hilti BJJ/IMAG Berlin

Male Medium-Heavy:
1. Murat Efendi, Alliance Frankfurt/Escrima Schule Kassel
2. Samuel Debbas, EBJC
3. Damun Bagheri, BJJ Akademie Berlin
3. Rene Barthels, Alliance Berlin/Ringside Gym

Male Heavy:
1. Alexander Martin, Caverinha Jiu-Jitsu Hamburg
2. Lars Rodmann, Berserkers Team Magdeburg
3. Daniel Gasiorek, Team Strefa Walki
3. Johannes Appun, Barbosa Team Leipzig

Male Ultra-Heavy:
1. Marcel Franzelius, Berserkers Team Magdeburg
2. Andreas Budig, Alliance Berlin/Ringside Gym
3. Dimitrije Malovic, Alliance Berlin/Spitfire Academy
3. Jannis Garibov, Alliance Berlin/Spitfire Academy

Male Open -82,3:
1. Fabian Benz, BJJ Akademie Berlin
2. Thomas Plischke, Combat Club Leipzig e.V.
3. Justus Ninnemann, Team Dento
3. Nils-Johann Blanck, Hilti BJJ/IMAG Berlin

Male Open +82,3:
1. Lars Rodmann, Berserkers Team Magdeburg
2. Ben Puch, Hilti BJJ/IMAG Berlin
3. Jannis Garibov, Alliance Berlin/Spitfire Academy
3. Johannes Appun, Barbosa Team Leipzig