Grappling

Akxe BJJ mit großem Erfolg in London

Foto via Akxe BJJ

GMA Mitglied Orlando Neto (zweiter von links kniend) ist stolz auf das Abschneiden seines Akxe BJJ Team bei den London BJJ Open in Europa.

Mit nur zehn Teilnehmer, seinen Schülern und von Felipe "Gargamel" Mota (dritter von links), gelang es dem Team auf den zweiten Platz im Mannschaftswettbewerb bei den BJJ-London Open International.

Der Jiu-Jitsu-Professor am City Thong Gym, in Wien (Österreich), schrieb über die Leistungen: „Wir haben gewonnen. Mit nur zehn Kämpfern haben wir den zweiten Platz in der Gesamtwertung errungen. Es waren insgesamt Teams mit über 100 Athleten!“

Orlando Neto selbst die Konkurrenz in seiner Gewichtsklasse und ging am Ende mit  zwei Medaillen, von insgesamt 20, nach Hause.

Er gewann bei den schwarzen Gürtel die „Masters“ im Schwergewicht und der offenen Klasse.