Grappling

35. Wolfgang-Welz-Turnier in Mannheim

Foto via DJB

Am vergangenen Wochenende wurde in Mannheim ein vom Deutschen Judo Bund veranstaltetes DJB-Sichtungsturnier der Männer und Frauen U19 ausgetragen.

Das Judo Welz-Turnier fand wieder viele Teilnehmer, die untereinander die Sieger ausmachten.

35. Wolfgang-Welz-Turnier
31. Oktober 2010
Mannheim

Ergebnisse im Einzelnen:

Frauen U19:
bis 44 kg:
1. Marine Lhenry, Alliance Judo Metz/Frankreich
2. Kim Kreimes, ESV Ludwigshafen

bis 48 kg:
1. Selina Dietzer, TV 1846 Mosbach
2. Mélanie Clement, Straßburg/Frankreich
3. Manon Frediere, Marseille/Frankreich
3. Isabell Pfeiffer, VfL Sindelfingen
5. Leonie Petzoldt, PTSV Hof
5. Alessa Sommer, Judoteam Steinheim

bis 52 kg:
1. Sappho Coban, BC Karlsruhe
2. Emely Dotzler, TB Weiden
3. Katharina Pfeiffer, VfL Sindelfingen
3. Meggan Bouvet, Straßburg/Frankreich
5. Sabrina Miraoui, Marseille/Frankreich
5. Kristina Roos, JC 73 Erbach

bis 57 kg:
1. Justine Dima, Straßburg/Frankreich
2. Jessica Burkert, PSV Duisburg
3. Alexandra Zwirner, SUA Witten
3. Lisa Pilarski, JC Leipzig
5. Maria Zimmermann, JC Leipzig
5. Swantje Kaiser, JC Bushido Köln-Süd

bis 63 kg:
1. Margaux Pinot, Straßburg/Frankreich
2. Nadja Bazynski, TSV Bayer 04 Leverkusen
3. Janina Beune, TSV Bayer 04 Leverkusen
3. Theresa Schwickert, JC Bad Ems
5. Franziska Barnsteiner, TV Kaufbeuren
5. Virginia Mahlow, UJKC Potsdam
7. Alina Fiedler, PSVg Jahn Solingen

bis 70 kg:
1. Miriam Butkereit, TSV Glinde
2. Anais Bousquie, Marseille/Frankreich
3. Mathilde Gil, Straßburg/Frankreich
3. Lisa Schneider, Delitzsch
5. Audrey Fels, Straßburg/Frankreich
5. Marie Branser, JC Leipzig

bis 78 kg:
1. Prescillia Drouet, Straßburg/Frankreich
2. Christiane Weidendorfer, TSV Großhadern
3. Jennifer Werner, Kim-Chi Wiesbaden
3. Julia Drechsler, JC 90 Frankfurt/Oder
5. Carolin Rößner, Judoteam DJK Stadtlohn

über 78 kg:
1. Tessie Savelkouls, STJN/Niederlande
2. Zita Notter, TSV Großhadern
3. Marie Barbier, Straßburg/Frankreich
3. Yvonne Schildgen, TSV Bayer 04 Leverkusen
5. Clarissa Taube, PSV Herford

Männer U19:
bis 55 kg:
1. Vincent Manquest, Marseille/Frankreich
2. Gilles-Olivier Gratien, Straßburg/Frankreich
3. Alexandre Le Boucher, Bordeaux/Frankreich
3. Max Baczak, TSV Hertha Walheim
5. Tobias Teucke, SSV Homburg-Erbach
5. Bas Koffyberg, Judo Dronten/Niederlande
7. Christoph Spalek, TSV Bayer 04 Leverkusen

bis 60 kg:
1. Vincent Limare, Straßburg/Frankreich
2. Jörg Onufriev, JC Eberswalde
3. Jordi Hostarich, SC Bagnols/Frankreich
3. Steffen Hoffmann, Judoteam Steinheim
5. Kevin Schuchardt, PSV Olympia Berlin
5. Nicki Graczyk, Kodokan Olsberg

bis 66 kg:
1. Arthur Clerget, Straßburg/Frankreich
2. Julien La Rocca, Marseille/Frankreich
3. Mehdi Hamida, Bordeaux/Frankreich
3. Sammy Tamellin, Marseille/Frankreich
5. Robert Barwig, SFV Europa Braunschweig
5. Maurice Dech, JC 90 Frankfurt/Oder

bis 73 kg:
1. Christian Hellinger, JC Bushido Köln-Süd
2. Sandro Schreiner, TSV Grafenau
3. Peer Schweder, JC Ueckermünde
3. Valentin Larasser, TSV Grafing
5. Mark Dietrich, SV Fellbach
5. Nico Kachiaschwili, JSV Speyer

bis 81 kg:
1. Robin Reibedanz, PSV Berlin
2. Dominic Ressel, TSV Kronshagen
3. Anton Werner, TuS Hermannsburg
3. Max Forstmair, TSV Grafing
5. Julien Appelt, TH Eilbeck
5. Thomas Clavijo, Bordeaux/Frankreich

bis 90 kg:
1. Jonas Bauer, JC 90 Frankfurt/Oder
2. Victor Teunissen, Nijmegen/Niederlande
3. Philipp Galandi, UJKC Potsdam
3. Marko Winkler, JC 90 Frankfurt/Oder
5. Kai Schmidt, TV Rodenbach
5. Niels Van Het Reve, JT Bijsterbosch/Niederlande

über 90 kg:
1. Christian David, TSV Großhadern
2. Aaron Kruja, Marseille/Frankreich
3. Marius Piepke, Garbsener SC
3. David Häfner, JC Leipzig
5. Lars Entgens, TSV Hertha Walheim
5. Thys Huigenbos, Bysterbosch/Niederlande