Vorberichte

We love MMA 39: Dustin Stoltzfus setzt zu erster Titelverteidigung an

Wer verlässt Ludwigshafen mit dem Gürtel? (Quelle: We love MMA)

Die 39. Auflage von We love MMA steht vor der Tür. Zu diesem Anlass schlägt die Organisation ihre Zelte in Ludwigshafen auf. Die Fans in der Friedrich-Ebert-Halle erwartet am 7. April ein zehn MMA-Kämpfe umfassendes Programm, das von der ersten Titelverteidigung von Dustin Stoltzfus angeführt wird.

Am 22. April 2017 war es endlich soweit: Nach 30 Veranstaltungen hatte We love MMA seinen ersten Champion. Mit fünf Siegen in ebenso vielen Kämpfen hatte sich Dustin Stoltzfus (8-1) seine Chance auf den Titel im Mittelgewicht verdient und meisterte seine Aufgabe bravourös. Gegen den erfahrenen Mario Wittmann brachte die Nummer 5 im deutschen Mittelgewicht von Beginn an harte Hände ins Ziel, die den Ingolstädter ordentlich durchrüttelten und zu einem Takedownversuch zwangen.

Diesen konterte Stoltzfus jedoch und landete in der Oberlage. Dort angekommen setzte er einen Head-and-Arm-Choke an, aus dem es kein Entrinnen gab. Knapp ein Jahr nach diesem Triumph will der gebürtige Amerikaner sein Gold erstmals verteidigen.

Der Allzweckwaffe Stoltzfus wird am 7. April in Ludwigshafen Roman Kapranov (10-5) gegenüberstehen. Der Saarbrückener hatte es im Käfig schon mit nahezu jedem namhaften Kämpfer zu tun, den Deutschland zu bieten hat. Gegen Athleten wie Abu Azaitar, Jessin Ayari oder Kerim Engizek konnte der 30-Jährige wertvolle Erfahrungen sammeln, die er nun in einen Titel ummünzen will.

Kapranov ist vor allem für seine Fertigkeiten auf der Matte bekannt. Neun seiner zehn Erfolge als Profi fuhr er via Aufgabe ein. Dabei ist insbesondere seine Vielseitigkeit zu betonen: Von Heel Hooks über Rear-Naked-Chokes bis hin zu Kimuras zeigte er schon alle erdenklichen Techniken. Gegen Dustin Stoltzfus soll der nächste vorzeitige Erfolg her.

Mit von der Partie sind u.a. Auftritte von Eugen Dell gegen Daniel Makin oder Tobias Rosenburg gegen Sven Fortenbacher.

Anbei das gesamte Programm in der Übersicht:

We love MMA 39
7. April 2018
Friedrich-Ebert-Halle, Ludwigshafen

Titelkampf im Mittelgewicht
Dustin Stoltzfus vs. Roman Kapranov

Tobias Rosenburg vs. Sven Fortenbacher
Daniel Makin vs. Eugen Dell
Florin Palaghia vs. Daniel Huchler
Norbert Grobelny vs. Emmanuel Correia
Aaron Fröhlich vs. Robin Sarajeh
Mubariz Sabiullah vs. Christian Jungwirth
Mairbek Erznukaev vs. Jens Oberleuck
Shabab Karari vs. Nicola Serra
Daniel Lacour vs. Sapan Taha