UFC News

UFC St. Louis: Thiago Alves kollidiert mit Zak Cummings

Thiago Alves (Foto: Tobias Bunnenberg/GNP1.de)

Thiago Alves kehrt am 14. Januar wieder ins Octagon zurück. Im neuen Jahr wird es der Brasilianer in St. Louis mit Zak Cummings zu tun bekommen. Des Weiteren wurde die Paarung zwischen Michael Johnson und Darren Elkins von brasilianischen Quellen bestätigt.

Thiago Alves sollte ursprünglich im September kämpfen und auf Mike Perry treffen, doch Hurricane Irma verhinderte den Auftritt von Perry. Der Kampf wurde abgesagt. Der frühere Titelaspirant im Weltergewicht wird jetzt erst im kommenden Jahr wieder in Aktion treten. Zuletzt war der „Pitbull“ im April dieses Jahres gegen Patrick Cote zu sehen, wo er einen Punktsieg einfahren konnte.

Zak Cummings stand 2017 bisher auch nur einmal im Käfig. Er bezwang Nathan Coy im April durch Guillotine Choke. Der US-Amerikaner konnte vier seiner letzten fünf Auftritte erfolgreich bestreiten und will jetzt gegen Alves den wohl größten Namen in seiner bisherigen Karriere schlagen.

Michael Johnson steht unter Zugzwang. Der 31-Jährige Amerikaner hat nur eins seiner letzten fünf Duelle gewonnen, stand dabei jedoch auch Top-Konkurrenz gegenüber. Niederlagen gegen Beneil Dariush, Nate Diaz, Khabib Nurmagomedov und zuletzt Justin Gaethje sind keine Schande, allerdings zu wenig, um ganz oben mitzuhalten. Ein Sieg gegen Dustin Poirier sorgte für kurzen Auftrieb.

Jetzt wird es Johnson mit Darren Elkins zu tun bekommen. Sein zwei Jahre älterer Landsmann mit dem „The Damage“ Tattoo auf der Brust hat derzeit einen Lauf. Fünf Siege in Serie stehen in seiner Bilanz, zuletzt gegen Dennis Bermudez. Sollte er sich gegen Johnson durchsetzen, würde er sich in die Nähe eines Titelkampfes hinbewegen. Für Johnson ist ein Erfolg allerdings Pflicht. Sollte er erneut verlieren, könnte das sein UFC-Aus bedeuten.

Neben diesen Begegnungen wurden noch Paarungen zwischen James Krause und Alex White sowie Polo Reyes und Matt Frevola bekannt gegeben.

Anbei die bisher geplanten Begegnungen für UFC St. Louis:

UFC Fight Night 124
14. Januar 2018
Scottrade Center in St. Louis, Missouri

Uriah Hall vs. Vitor Belfort
Thiago Alves vs. Zak Cummings
Michael Johnson vs.  Darren Elkins
James Krause vs. Alex White
Polo Reyes vs. Matt Frevola