UFC News

UFC Rotterdam: Ersatz für de Randamie gefunden, Programm komplett

Zwei Jahre nach dem UFC-Debüt in den Niederlanden scheint auf der Rückkehr nach Rotterdam ein Fluch zu liegen, denn in den vergangenen Wochen musste die UFC auf zahlreiche Absagen reagieren, darunter auch zwei Kämpfer des Hauptprogramms. Mit der Verpflichtung der Brasilianerin Talita de Oliveira als Ersatz für Germaine de Randamie ist das Programm nun komplett.

Talita de Oliveira (5-1) heißt der neueste Zugang des Bantamgewichts der Frauen. Die Brasilianerin springt mit nur wenigen Tagen Vorbereitung in Rotterdam ein und ersetzt die verletzte Germaine de Randamie gegen Marion Reneau (7-3-1). De Oliveira hat ihre letzten vier Kämpfe gewonnen und musste dabei nur einmal über die Punkte gehen. Für die UFC bereits die fünfte Änderung des Programms.

Bereits zuvor mussten Abu Azaitar, Nick Hein und Islam Makhachev ihre Teilnahme wieder absagen, Marcos Rogerio de Lima wurde zudem aufgrund eines positiven Dopingbefunds abgezogen. Dafür kommen nun der Australier Rob Wilkinson, der Däne Mads Burnell und der Amerikaner Mike Santiago zu ihrem UFC-Debüt. Santiago hatte sich erst letzte Woche seinen UFC-Vertrag durch die wöchentliche Show „Dana Whites Tuesday Night Contender Series“ erkämpft.

Reneau und de Oliveira sind weiterhin Teil des Hauptprogramms, für das Vorprogramm hat die UFC die Reihenfolge noch nicht veröffentlicht. Bis auf Weiteres sieht das Kampfprogramm der Fight Night daher wie folgt aus:

UFC Fight Night 115
2. September 2017
Rotterdam, Niederlande

Hauptprogramm (ran Fighting)
Stefan Struve vs. Alexander Volkov
Talita de Oliveira vs. Marion Reneau
Siyar Bahadurzada vs. Rob Wilkinson
Leon Edwards vs. Bryan Barberena

Vorprogramm (UFC.tv)
Darren Till vs. Bojan Velickovic
Mairbek Taisumov vs. Felipe Silva
Michel Prazeres vs. Mads Burnell
Rustam Khabilov vs. Desmond Green
Alexander Rakic vs. Francimar Barroso
Mike Santiago vs. Zabit Magomedsharipov
Bojan Mihajlovic vs. Abdul-Kerim Edilov
Thibault Gouti vs. Andrew Holbrook