UFC News

UFC Fresno: Cub Swanson gegen Brian Ortega im Hauptkampf

Cub Swanson trifft auf Brian Ortega (Foto: WME-IMG)

Am 9. Dezember veranstaltet die UFC zum ersten Mal im kalifornischen Fresno. Nun scheint der Hauptkampf für die Fight Night 123 festzustehen. Auf Instagram bestätigte Cub Swanson eine Ansetzung gegen Brian Ortega.

Bekommt Cub Swanson (25-7) irgendwann noch eine Chance auf den UFC-Titel oder wird der 33-Jährige nun dauerhaft als Härtetest für aufstrebende Federgewichte eingesetzt? So ganz scheint sich die UFC noch nicht entscheiden zu können, denn in Swansons Vita wechseln sich seit den Niederlagen gegen Frankie Edgar und Max Holloway in letzter Zeit altgediente Veteranen wie Tatsuya Kawajiri oder Artem Lobov mit jungen Kämpfern der Marke Doo Ho Choi ab. So passt auch das nächste Duell zu dieser Unklarheit.

Denn die derzeitige Nummer Vier der Rankings bekommt es in Fresno mit dem aufstrebenden Submission-Spezialisten Brian Ortega (12-0 (1)) zu tun. Der ungeschlagene 26-Jährige wartet in der UFC immer noch auf seinen ersten Punktentscheid und hat in den vergangenen drei Jahren immer wieder unter Beweis gestellt, dass er selbst nach verlorenen Runden immer noch den Kampf beenden kann. Nachdem er zuletzt Renato Moicano bezwang, darf Ortega nun gegen Swanson den ersten Hauptkampf seiner Karriere bestreiten und mit einem Sieg ebenfalls Ansprüche auf eine Titelchance anmelden.

Das bisherige Programm im Überblick:

UFC Fight Night 123: Swanson vs. Ortega
9. Dezember 2017
Fresno, Kalfornien, USA

Cub Swanson vs. Brian Ortega
Liz Carmouche vs. Alexis Davis
Scott Holtzman vs. Darrell Horcher
Eryk Anders vs. John Phillips
Antonio Braga Neto vs. Trevin Giles
Alex Perez vs. Carls John de Tomas