UFC News

UFC 221 steht vor der Tür

Wer ist das beste Mittelgewicht der Welt? Einfach ist es derzeit nicht, diese Frage zu beantworten. Mit einer Titelverteidigung gegen Luke Rockhold hätte Robert Whittaker zur Beantwortung beitragen können. Stattdessen wird erneut ein Interims-Titel ausgelobt, um den Rockhold und Yoel Romero am Samstag kämpfen. Die UFC hat erneut einen Countdown auf die Beine gestellt.

Es hätte so schön sein können. Nach Georges St. Pierres Vakantierung des Mittelgewichttitels stieg Robert Whittaker vom Interims-Champion an seine Stelle auf und hatte mit Ex-Champion Luke Rockhold bereits einen Herausforderer im Blick. Nach einem Jahr des Chaos hätte endlich wieder Ruhe einkehren können. Stattdessen geht es verletzungsbedingt nun weiter mit den Interims-Titeln der Gewichtsklasse.

Um diesen streiten sich am Samstag Ex-Champion Rockhold und Yoel Romero. Rockhold ist der eigentliche Übeltäter der ganzen Unordnung, da er sich bei UFC 199 von Michael Bisping ausknocken ließ. Eine Verantwortung, der sich der Amerikaner bewusst ist. Nun geht es gegen Romero, der im Sommer Whittaker um den Interims-Titel unterlag, darum, die Erinnerung an diesen Schandfleck der Mittelgewichtsgeschichte verblassen zu lassen.

Zuvor bekommt Mark Hunt ein weiteres Heimspiel, wenn er sich dem aufstrebenden Curtis Blaydes in den Weg stellt.

Seht euch hier den UFC Countdown dazu an: