UFC News

UFC 219: Cruz-Comeback gegen Jimmie Rivera

Dominick Cruz (Foto: Florian Sädler/GNP1.de)

Nachdem das Titelrennen im Bantamgewicht in diesem Jahr erst unter einer TUF-Staffel und anschließend einem verletzten Titelträger litt und Herausforderer TJ Dillashaw sogar mit einem Fliegengewichtskampf in Verbindung gebracht wurde, kommt zum Ende des Jahres endlich wieder Bewegung in die Gewichtsklasse. Im November steht der Titel auf dem Spiel, Ende Dezember könnte der nächste Herausforderer ermittelt werden, wenn Dominick Cruz bei UFC 219 auf Jimmie Rivera trifft.

Wenn Dominick Cruz (22-2) am 30. Dezember in den Käfig steigt, ist sein letzter Kampf fast auf den Tag genau ein Jahr her. Bei UFC 207 unterlag der „Dominator“ Cody Garbrandt nach Punkten und verlor damit seinen Titel im Bantamgewicht. Seine erste Niederlage, seit er 2007 Urijah Faber unterlag. Für den 32-Jährigen, der im Januar noch ein umjubeltes Comeback gegen TJ Dillashaw feierte, ein herber Dämpfer. Garbrandt schlug Cruz mit seinen eigenen Waffen. Nun, fast ein Jahr später, will sich Cruz wieder für einen Titelkampf in Stellung bringen.

Das ist auch das erklärte Ziel von Jimmie Rivera (21-1). Der 28-Jährige hat seit neun Jahren nicht mehr verloren und 20 Kämpfe in Folge gewonnen, sieht man von einer TUF-Niederlage gegen Federgewicht Dennis Bermudez ab. Seit zwei Jahren macht Rivera das Bantamgewicht der UFC unsicher und konnte sich zuletzt gegen Iuri Alcantara, Urijah Faber und Thomas Almeida durchsetzen. „El Terror“ fühlt sich bereit für einen Kampf um den Titel und Dominick Cruz soll die Eintrittskarte dazu werden.

UFC 219 findet am 30. Dezember in Las Vegas statt. Das bisherige Programm in der Übersicht:

UFC 219
30. Dezember 2017
Las Vegas, Nevada, USA

Dominick Cruz vs. Jimmie Rivera
Cynthia Calvillo vs. Carla Esparza
Louis Smolka vs. Matheus Nicolau