Vorberichte

The Champions Club: Schroth trifft auf Disellek

Lange wurde darüber gerätselt, wer denn nun der Gegner für Pascal Schroth beim 10-jährigen Jubiläum von The Champions Club am 11. November sein würde. Nun steht der Kontrahent fest.

Dabei wurde zunächst der Name von Glory-Veteran Niclas Larsen aus Dänemark sehr hoch gehandelt, welcher in Fürth eigentlich seinen WM-Titel der WKU im Muay Thai verteidigen sollte. Da Larsen aber einen Vertrag bei Glory hat und man als Veranstalter auch Sicherheit bei der Planung und im Punkto Promotion braucht, hat sich TCC-Promoter Bernard Caplin weiter auf dem Markt umgeschaut und konnte sich auf einem seiner Thailand-Aufenthalte mit einem Kämpfer einig werden, welcher nicht zum ersten Mal in Deutschland in den Ring steigen wird.

Die Rede ist vom Thailänder Diesellek, welcher erneut bei einem TCC-Event antreten wird. Dies tat er bereits 2008, wo er sich einen Punktsieg gegen Alex Schmitt sichern konnte. Davor stand er im Achter-Feld der Dodge Trophy in Ulm, wo es nicht ganz zum Sieg reichen sollte, was sicherlich auch der Tatsache geschuldet war, dass K-1-Regeln nicht der bevorzugte Stil des Thailänders sind.

Gegen Pascal Schroth findet der Kampf nicht nur nach traditionellen Muay-Thai-Regeln statt, es steht auch der WM-Titel der WKU mit auf dem Spiel. Eben jener Titel, den zuvor Niclas Larsen gehalten hatte, ihn aber wegen seines Engagements bei Glory nicht verteidigen kann. Für "The German", so Schroths Kampfname, wird es der erste Kampf auf deutschem Boden sein, seit er im vergangenen Jahr den K-1 Max Germany Grand Prix in Sindelfingen durch drei äußerst dominante Siege gewinnen konnte. Dass dieser Sieg nicht von ungefähr kommt, unterstrich der gebürtige Bremerhavener mit seinem Sieg beim prestigeträchtigen Kings Birthday Cup in Thailand zum Ende des vergangenen Jahres. Folgerichtig wurde Schroth auch zum Kickboxer des Jahres gewählt. Mittlerweile ist auch Branchenprimus Glory auf ihn aufmerksam geworden und hat ihn unter Vertrag genommen. Bevor er dort zu seinem ersten Kampf aktiv werden wird, steht nun erst einmal ein WM-Kampf gegen Thai-Star Disellek an.

The Champions Club
11. November 2017
Stadthalle, Fürth

Einlass:  17.30 Uhr
Beginn : 17.45 Uhr (Vorprogramm) / 19.00 Uhr (Hauptprogramm)

WKU-Weltmeisterschaft / Muay Thai
Pascal Schroth vs. Diesellek

Muay Thai
Daniel Dörrer vs. Florian Motz
Kevin Botz vs. Mehmet Balik
Leo Bönniger vs. Tba
Andi Rögner vs. Jerson Constantino
Ismet Minaz vs. Slawka Wittmer
Aylina Engel vs. Tba
Jannik Reitmeier vs. Angelo Imparaj
Mortesa Feyzi vs. Tba