Vorberichte

Superior FC 18: Coga, Soldic, Magomedov und Co. in Ludwigshafen

Heute Abend feiert Superior FC in Ludwigshafen seine 18. Veranstaltung und dafür hat man sich ein besonderes Programm ausgedacht. Ganze vier Titelkämpfe, angeführt vom Frankfurter Federgewicht Max Coga, sollen den Fans einheizen. Die Veranstaltung wird ab 18 Uhr live auf DAZN übertragen.

Bereits zum dritten Mal setzt Superiors Champion im Federgewicht Max Coga (17-4) seinen Gürtel aufs Spiel. Der Frankfurter gewann den Gürtel letztes Jahr im Eilverfahren gegen Paata Robakidze, spannte seine Fans zuletzt jedoch zwei Mal auf die Folter. Gegen den zähen Letten Edgars Skrivers ging es bis in die vierte Runde, gegen den gefährlichen Grappler Nilson Pereira sogar über die Punkte. Nun steht ihm der AFL-Champion Daniel Requeijo (11-4) aus Spanien gegenüber, dessen Auswärtstrips bisher durchwachsen verliefen. Zwei Mal kämpfte er außerhalb seiner Heimat, einen Sieg konnte er dabei holen.

Zwei Gewichtsklassen höher setzt Roberto Soldic (10-29 zu seiner ersten Titelverteidigung an. Der junge UFD-Kämpfer kämpft erst zum zweiten Mal überhaupt in Deutschland und macht ansonsten vor allem den Balkan unsicher. Der 22-Jährige hat sechs seiner letzten sieben Kämpfe gewonnen, wobei die Niederlage in der Ukraine nicht unumstritten war. Die K.o.-Maschine trifft in seinem Titelkampf auf den englischen „Arm Collector“ Dez Parker (9-6). Parker ist ein Cage-Warriors-Veteran, der allerdings nur drei der letzten sechs Kämpfe gewinnen konnte und im Mai bei Fight Nights in Russland K.o. ging.

Auch die Damen dürfen sich nach dem Kampfabend schmücken, denn das Gold im Fliegengewicht wird zum ersten Mal ausgekämpft. Dabei stehen sich die zweifache Bellator-Kämpferin Iony Razafiarison (3-1) und die Rumänin Diana Belbita (9-3) gegenüber. Für die „Warrior Princess“ Belbita ist es der zweite Titelkampf in diesem Jahr. Im Mai unterlag sie bei KSW Ariane Lipski in der ersten Runde.

Den ersten Titelkampf des Abends bestreitet Top-Mittelgewicht Abus Magomedov (18-3). Der 27-Jährige hat seit fast zwei Jahren nicht mehr verloren und seine fünf Kämpfe allesamt vorzeitig beendet, unter anderem gegen Matthias Schuck. Magomedov, der bereits im Weltergewicht das Gold von Superior erringen konnte, greift mittlerweile eine Gewichtsklasse höher an und möchte sich gegen den Briten Dan Hope (14-7) nun auch im Mittelgewicht den Titel holen.

Das Programm im Überblick:

Superior FC 18
16. September 2017
Friedrich-Ebert-Halle, Ludwigshafen

Titelkampf im Federgewicht
Max Coga vs. Daniel Requeijo

Titelkampf im Weltergewicht
Roberto Soldic vs. Dez Parker

Titelkampf im Fliegengewicht der Frauen
Diana Belbita vs. Iony Razafiarison

Titelkampf im Mittelgewicht
Abus Magomedov vs. Dan Hope

Christian Eckerlin vs. Viktor Dell
Tobias Thiago Huber vs. Antun Racic
Ugur Özkaplan vs. Ivan Vicic
Nilson Pereira vs. Alexis Savvidis
Giovanni Melillo vs. Bislan Etleshev
Hatef Moeil vs. Nicolae Negumereanu
Ken Antwi-Adjei vs. Jani Ridasmaa
Cadena Martins vs. Ioan Vranceanu
Amir Samaev vs. Jelloul Halhoul