UFC News

Road To The Octagon mit Lawler, RDA, Perry und Co.

Robbie Lawler (li.) und Rafael dos Anjos (Foto: ZUFFA LLC)

Mit UFC Winnipeg endet in der Nacht zum Sonntag das UFC-Jahr auf Fox, bevor zwei Wochen später mit UFC 219 dann wirklich Schluss für 2017 ist. In der kanadischen Metropole steht insbesondere das Weltergewicht unter Beobachtung, könnte doch der Hauptkampf zwischen Robbie Lawler und Rafael dos Anjos den nächsten Herausforderer auf Tyron Woodley Titel hervorbringen. Fox hat erneut ein Kamerateam auf die Reise geschickt und die Dokumentation Road tot he Octagon erstellt.

Ex-Champion gegen Ex-Champion heißt es in Winnipeg zwischen Robbie Lawler und Rafael dos Anjos. Der eine kehrte erst im Sommer von einer einjährigen Auszeit nach dem Titelverlust zurück und greift nun nach der Trennung vom American Top Team erneut an, der andere will nach dem Leichtgewichtstitel nun auch den Gürtel im Weltergewicht gewinnen.

Zuvor darf auch der polarisierende Mike Perry wieder Sympathiepunkte sammeln, wenn er auf den gefährlichen Argentinier Santiago Ponzinibbio trifft. Und Ricardo Lamas will seinen Platz im Titelrennen des Federgewichts nicht gegen den kurzfristigen Aldo-Ersatz Josh Emmet verspielen.

Blickt hinter die Kulissen der sechs Kämpfer von UFC Winnipeg bei Road To The Octagon: