Vorberichte

Plaza Fights 2017: Szajko und Lasota mit harten Aufgaben

Am kommenden Sonntag wird sich das Ingolstädter Westpark Plaza erneut in eine Kampfsport-Arena verwandeln, dennn Promoter Jens Lintow hat zu einer weiteren Ausgabe seiner Plaza Fights Event-Reihe geladen und auf zwei seiner Schützlinge werden an diesem Abend die Augen ganz besonders gerichtet sein.

Jan Szajko will Europa's Krone
Er ist das jüngste Mitglied im Kickboxtempel von Ingolstadt und hat in seiner noch jungen Laufbahn mit gerade einmal 21 Jahren schon so manches erreicht. Den aber hoffentlich größten Erfolg möchte Lokalmatador Jan Szajko am kommenden Sonntag feiern, wenn es für ihn um die derzeit vakante Europameisterschaft der ISKA nach K-1-Regeln gehen wird. Sein Gegner wird Tarik Totts aus Italien sein, der zwar zwei Kämpfe weniger auf dem Buckel hat als Szajko, dafür mit 16 Jahren mehr Lebenserfahrung nach Ingolstadt kommen wird. Die Vorteile bei Szajko dürften vor allem in dessen Reichweite liegen, denn er ist ganze 12cm größer als Totts. Allerdings wird dieser garantiert nicht den weiten Weg aus Genua auf sich nehmen um ohne Gürtel wieder die Heimreise anzutreten. 

Carolin Lasota auf dem Vormarsch
Nicht weniger einfach wird die Aufgabe für Szajko's Teamkollegin Carolin Lasota, die im Kampf um die Internationale Deutsche Meisterschaft der ISKA im Vollkontakt auf Melissa Landini aus dem bekannten Fight-1-Team aus Italien treffen wird. Technisch bringt Lasota alles mit, um in einem solchen Kampf bestehen zu können. Und motivieren muss man die 21-jährige wohl kaum, werden doch die Fans im Westpark Plaza geschlossen hinter ihr stehen. Melissa Landini ist in Deutschland ein noch unbeschriebenes Blatt und wie stark diese tatsächlich einzuschätzen ist, dass wird sich letztendlich am Sonntag herausstellen. Lasota wird in jedem Fall nichts mehr als den Titel wollen und wie sehr der Schützling von Coach Jens Lintow das will, zeigt sich dann in dem auf fünf Runden angesetzten Kampf.

Doch die Veranstaltung hat natürlich noch einiges mehr zu bieten, als nur die beiden Titelkämpfe. Wie auch schon in den vergangenen Jahren wird vor allem ein besonderes Augenmerk auf den Nachwuchs gelegt. Dieser wird sich in Ingolstadt seine ersten Sporen verdienen und sich auch teilweise zum ersten Mal einem größeren Publikum zeigen. Knapp 15 Kämpfe wird es an diesem Tag geben. Karten zu der Veranstaltung gibt es entweder unter www.kickboxtempel.de oder direkt am der Tageskasse.

Plaza Fights 2017
22. Oktober 2017
Westpark Plaza, Ingolstadt

Einlass: 12.00 Uhr
Beginn: 13.00 Uhr

ISKA-Europameisterschaft / K-1
Jan Szajko vs. Tarik Totts

ISKA-Internationale Deutsche Meisterschaft / Vollkontakt
Carolin Lasota vs. Melissa Landini

K-1
Benjamin Daric vs. TBA
Richard Homer vs. Ali Ahmady
Bayram Gashi vs. Ehab Samir
Luca Nowak vs. Alejdo Bendaj
Jens Hausschmid vs. Monty Chennault
Christopher Vass vs. TBA
Jessica Bachmatchi vs. Maria Kiourtizidov
Ramati Atik vs. Daniel Jäger
Rami Hussaeni vs. Klaus-Flavius Kolle
Sophia Spieß vs. TBA
Bynjamin Gashi vs. Aykan Yen
Mentor Arifi vs. Sebastian Brantsch
Benito Tazzoli vs. Daniel Kun

Kickboxen
Dennis Smirnov vs. TBA