UFC News

Nate Diaz kündigt Comeback für den Sommer an

Nate Diaz (Foto: ZUFFA LLC)

Seit anderthalb Jahren stand Nate Diaz nicht mehr im Octagon der UFC.  Das Leichtgewicht, das Conor McGregor die einzige UFC-Niederlage beibrachte, wartet seitdem darauf, dass die UFC seine Bedingungen erfüllt. Die Wartezeit könnte im Sommer vorbei sein.

Kommt es endlich zum Comeback von Nate Diaz? Fans des 32-Jährigen warten seit UFC 202 und der Punktniederlage gegen Conor McGregor auf den nächsten Einsatz des Leichtgewichts aus Stockton. In den vergangenen Monaten kokettierte Diaz immer wieder mit einem Comeback, ein dritter Kampf gegen McGregor und sogar ein Titelkampf im Weltergewicht gegen Tyron Woodely waren im Gespräch. Nun hat Diaz selbst sein Comeback angedeudet.

„Ich habe das Warten darauf, dass ihr F***er etwas macht, satt“, schrieb Diaz auf Instagram. „Es gibt nichts Aufregendes in diesem Kampfsport. Legt mal eine Schippe drauf! Wir sehen uns im Mai oder Juni. Beste Grüße, der Real Champ“

Welche Pläne die UFC mit Diaz hat, ist derzeit unklar. Allerdings wird sich die Organisation einen dritten McGregor-Kampf nicht entgehen lassen. Der Ire könnte demnächst auch frei genug dafür sein, sollte die UFC mit ihren Andeutungen ernst machen und McGregor den Titel im Leichtgewicht entziehen.