MMA Deutschland

Leo Zulic kämpft bei KSW 44 gegen Lukasz Rajewski

Leo Zulic (8-2) feiert am 9. Juni sein Debüt bei KSW. Wie Polens größte MMA-Organisation heute offiziell angekündigt hat, wird der Kämpfer vom Düsseldorfer UFD Gym bei KSW 44 in Danzig auf den Polen Lukasz Rajewski (7-3) treffen.

Zulic ist ein ehemaliger Kickboxer, der seit knapp fünf Jahren MMA kämpft. Bei den gemischten Kampfkünsten gewann er von zehn Fights acht Stück. Aktuell kann er auf drei Siege in Folge zurückblicken, unter anderem gegen Anatolij Baal bei GMC. In der German Top Ten im Leichtgewicht belegt der 31-Jährige momentan den achten Platz.

Bei KSW 44 steht ihm nun Lukasz Rajewski gegenüber. Der hat bei KSW bereits vier Kämpfe bestritten und feierte vergangenes Jahr bei KSW 38 den ersten Sieg unter dem Banner der Organisation. Im Dezember musste sich der 38-Jährige bei KSW 41 knapp Salahdine Parnasse geschlagen geben.

KSW 44 findet am 9. Juni in der Ergo Arena in Danzig statt. Neben Zulic wird auch Teamkollege Martin Zawada in den Käfig steigen, der es mit Ex-Champion Michal Materla zu tun bekommt.

Folgende Kämpfe wurden bisher angekündigt:

KSW 44: The Game
9. Juni 2018
Ergo Arena in Danzig, Polen

Karol Bedorf vs. Mariusz Pudzianowski
Tomasz Oswiecinski vs. Erko Jun

Titelkampf im Federgewicht
Marcin Wrzosek vs. Kleber Koike Erbst

Michal Materla vs. Martin Zawada
Wagner Prado vs. Chris Fields
Gracjan Szadzinski vs. Paul Redmond
Filip Wolanski vs. Daniel Torres
Dawid Gralka vs. Sebastian Przybysz
Leo Zulic vs. Lukasz Rajewski