Vorberichte

Kovalev vs. Shabranskyy live auf DAZN

Der König ist tot, lang lebe der König. Nur wenige Monate nach Andre Wards Karriereende werden sein Weltmeistertitel im Halbschwergewicht neu vergeben. So auch bei der WBO. In der Nacht von Samstag auf Sonntag steht ab 4 Uhr live auf DAZN nun der Kampf um die vakante Weltmeisterschaft an und um diese bewerben sich ein alter Bekannter in Sergey Kovalev und ein neues Gesicht im WM-Rennen in Vyacheslav Shabranskyy.

Lange Zeit galt Sergey Kovalev (30-2-1, 26 KOs) als nahezu unzerstörbar. Ein sieben Jahre lang ungeschlagener Boxer, der seine Wettbewerber scheinbar mühelos in die Schranken wies und sich zum Titelträger der IBF-, WBO- und WBA-Super-Gürtels aufschwang. Dann kam Andre Ward. Erst konnte der Amerikaner eine nicht unumstrittene Entscheidung für sich verbuchen, im direkten Rückkampf ging Kovalev nach zahlreichen Körpertreffern technisch K.o. Der Russe suchte im Anschluss die Schuld beim Ringrichter, Punktrichtern und wechselte sogar frustriert den Trainer.

Nun gibt es die ersten Fragezeichen hinter dem „Krusher“. Er gilt immer noch als einer der drei besten Boxer der Gewichtsklasse, aber die Frage ist, ob er wirklich einfach nur auf einen noch besseren Boxer traf, oder ob er seinen Zenit bereits überschritten hat. Mit zwei Niederlagen in Folge und neuem Betreuerteam will der Russe nun den Neuanfang wagen und diese Fragezeichen in der Nacht zum Sonntag gleich wieder aus der Welt schaffen.

Dann trifft Kovalev auf den Ukrainer Vyacheslav Shabranskyy (19-1, 16 KOs). Der 30-Jährige ist seit fünf Jahren Profi und bewegte sich mit schnellen KOs die Ranglisten nach oben. Ein erster Test gegen Yuniesky Gonzalez gelang im Dezember vor zwei Jahren, ein Jahr später folgte die erste richtige Feuerprobe gegen Sullivan Barrera. Hier unterlag Shabranskyy zwar, dank Barreras Weg nach oben ist die Niederlage jedoch kein großer Makel. Doch nun folgt der große Wurf und Shabranskyys erster WM-Kampf.

Kovalev gegen Shabranskyy findet in der Nacht vom 25. auf den 26. November in Las Vegas statt und wird in Deutschland ab 4 Uhr auf DAZN gezeigt.