UFC News

Khabib Nurmagomedov vs. Edson Barboza bei UFC 219

Khabib Nurmagomedov (Foto: Zuffa LLC)

UFC 219 ist um ein Spitzenduell im Leichtgewicht reicher. Wie die UFC offiziell ankündigte, wird Khabib Nurmagomedov am 30. Dezember bei der Veranstaltung in Las Vegas auf Edson Barboza treffen.

Nurmagomedov hatte auf einen Titelkampf gegen UFC-Interims-Champion Tony Ferguson gehofft, wird nun als Zwischenstopp vor einer Chance auf den Gürtel aber doch noch einmal sein Können unter Beweis stellen müssen.

Der 29-jährige Dagestaner ist in seiner Karriere noch unbesiegt, gewann in der UFC bisher acht Kämpfe. Längere Verletzungspausen und kurzfristige Kampfabsagen sorgten jedoch dafür, dass Nurmagomedov noch nicht um das UFC-Gold antreten durfte.

Um seinen Traum erfüllen zu können, muss Nurmagomedov nun an Edson Barboza vorbei. Barboza ist seit 2010 in der UFC unterwegs und sorgte mit zahlreichen spektakulären Fights für Aufsehen. Seit drei Kämpfen ist der starke Standkämpfer aus Brasilien ungeschlagen. Zuletzt schickte er Beneil Dariush mit einem Flying Knee schlafen.

Damit stehen für UFC 219 nun folgende Kämpfe fest:

UFC 219
30. Dezember 2017
T-Mobile Arena in Las Vegas, Nevada, USA

Khabib Nurmagomedov vs. Edson Barboza
Dominick Cruz vs. Jimmie Rivera
Carlos Condit vs. Neil Magny
Gökhan Saki vs. Khalil Rountree
Kamaru Usman vs. Emil Meek
Dan Hooker vs. Marc Diakiese
Louis Smolka vs. Matheus Nicolau
Cynthia Calvillo vs. Carla Esparza