Vorberichte

Invicta FC 29: Lehner greift gegen Kaufman nach dem Titel

In der Nacht zum Samstag geht die Frauen-Liga Invicta FC zum 29. Mal an den Start. Aus deutscher Sicht besonders interessant: die ungeschlagene Katharina Lehner wird sich im Hauptkampf der kanadischen UFC-Veteranin Sarah Kaufman um den vakanten Titel im Bantamgewicht stellen.

Es hätte kaum besser für Katharina Lehner (7-0) laufen können. Im August gab die Kämpferin vom Combat Club Cologne ihr Debut für Invicta und verbuchte gegen Alexa Conners den ersten und einzigen K.o. ihrer Karriere. Ein Wermutstropfen bleibt, denn Lehner verpasste das Gewichtslimit um mehr als zwei Kilo. Trotzdem hinterließ sie damit ausreichenden Eindruck, um in ihrem zweiten Kampf bereits um den Gürtel im Bantamgewicht zu kämpfen. Dieser ist seit Yana Kunitskayas Abgang zur UFC vakant. Im Titelkampf trifft Lehner jedoch auf die mit Abstand härteste Gegnerin ihrer Karriere.

Sie trifft auf keine geringere als UFC-Veteranin Sarah Kaufman (19-4). Die Kanadierin besiegte bereits 2007 Alexis Davis und Valerie Letourneau in Kanada, später traf sie bei Strikeforce auf Miesha Tate, Marlos Coenen und Ronda Rousey, bevor sie 2013 von der UFC verpflichtet wurde. Hier konnte sie sich jedoch nicht lange halten, nach nur einem Sieg in vier Kämpfen wurde sie nach einer engen Punktniederlage gegen Valentina Shevchenko wieder entlassen. Nun nimmt sie bei Invicta neuen Anlauf. Im Januar schlug sie die Schwedin Pannie Kianzad, jetzt will sie sich mit dem Titel wieder für die UFC empfehlen.

Denn der Gürtel im Bantamgewicht scheint die UFC magisch anzuziehen. Alle drei Titelträgerinnen dieser Gewichtsklasse verloren ihren Titel nicht im Käfig, sondern legten ihn ab, um im Anschluss für die UFC anzutreten.

Zweiter Hauptkampf des Abends wird die Begegnung zwischen der ehemaligen Cage-Warriors-Championesse Pannie Kianzad (8-3) und dem brasilianischen Invicta-Neuzugang Bianca Daimoni (7-2). Kianzad musste sich zuletzt Kaufman geschlagen geben und hofft nun im Kampf gegen Daimoni, wieder auf die Siegesstraße zurückzukehren. Die Brasilianerin kämpft zum ersten außerhalb ihrer Heimat und hat ihre beiden Niederlagen im Fliegengewicht kassiert, ist im Bantamgewicht also noch ungeschlagen.

Ebenfalls mit Spannung erwartet wird der zweite Auftritt der ehemaligen UFC-Kämpferin Pearl Gonzales (7-3) gegen die Brasilianerin Barbara Acioly (4-2), die trotz zuletzt zweier Niederlagen bei Invicta und in Japan bei Pancrase eine weitere Bewährungschance erhält.

Invicta FC 29 findet in der Nacht zum Samstag ab 2 Uhr in Kansas City statt und wird live auf dem UFC Fight Pass übertragen.

Das Programm im Überblick:

Invicta FC 29
4. Mai 2018
Kansas City, Missouri, USA

Titelkampf im Bantamgewicht
Sarah Kaufman vs. Katharina Lehner

Pannie Kianzad vs. Bianca Daimoni
Pearl Gonzalez vs. Barbara Acioly
Julia Avila vs. Marciea Allen
Liz Tracy vs. Cheri Muraski
Sarah Kleczka vs. Lisa Spangler
Allison Schmidt vs. Macy Chiasson
Helen Peralta vs. Cheyanne Vlismas