UFC News

Holloway vs. Ortega und Lewis vs. Ngannou bei UFC 226

Max Holloway (Foto: Florian Sädler)

Max Holloways nächste Titelverteidigung ist für den 7. Juli bei UFC 226 geplant. Wie die UFC offiziell angekündigt hat, wird Holloway seinen Federgewichtsgürtel gegen Brian Ortega aufs Spiel setzen. Außerdem kommt es bei dem Event zum Schwergewichtskracher zwischen Francis Ngannou und Derrick Lewis.

Holloway sicherte sich im Dezember 2016 mit einem vorzeitigen Sieg gegen Anthony Pettis den Interims-Titel im Federgewicht und konnte sich anschließend mit einem Erfolg gegen dem damaligen Champion Jose Aldo zum unangefochtenen Titelträger krönen. Einen direkten Rückkampf gegen Aldo entschied er im Dezember ebenfalls vorzeitig für sich. Danach musste Holloway verletzungsbedingt einen Kampf gegen Frankie Edgar absagen. Zwei Monate später sollte Holloway kurzfristig für den verletzten Tony Ferguson im Kampf gegen Khabib Nurmagomedov einspringen, aufgrund eines zu harten Weight Cuts untersagten ihm die Ärzte jedoch eine Teilnahme an UFC 223. Bei UFC 226 kann Holloway nun regulär seine Rückkehr feiern.

Gegenüber steht ihm der ungeschlagene Brian Ortega. Der 27-Jährige hat in der UFC bislang sechs Kämpfe für sich entschieden und kletterte mit Siegen über Clay Guida, Diego Brandao und Cub Swanson in der Rangliste nach oben. Im März gelang ihm dann der größte Erfolg seiner Karriere, als er als erster Mann überhaupt Ex-Champion Frankie Edgar per Knockout vorzeitig besiegen konnte. In seinem nächsten Kampf greift „T-City“ nun nach dem Gold im Federgewicht.

Bei UFC 226 wird es außerdem zum Schwergewichtsduell zwischen Francis Ngannou und Derrick Lewis kommen. Ngannou kämpft seit 2015 in der UFC und marschierte zunächst durch alle seine Gegner hindurch. Ob Alistair Overeem, Andrei Arlovski oder Anthony Hamilton – keiner überstand gegen Ngannou die ersten Runden. Im Januar durfte Ngannou dann gegen Stipe Miocic um den Titel kämpfen. Der Champion dominierte den Kampf jedoch fünf Runden lang und konnte sein Gold verteidigen.

Derrick Lewis ist schon länger in der UFC aktiv, hat jedoch noch keine Titelchance bekommen. „The Black Beast“ hat bisher mit K.o.-Erfolgen gegen Travis Browne, Gabriel Gonzaga und Marcin Tybura auf sich aufmerksam gemacht. Mit einem Erfolg gegen Ngannou könnte sich Lewis für einen Titelkampf empfehlen.

UFC 226 findet im Rahmen der International Fight Week statt. Bislang sind folgende Kämpfe geplant:

UFC 226: Micoci vs. Cormier
7. Juli 2018
T-Mobile Arena in Las Vegas, Nevada, USA

Titelkampf im Schwergewicht
Stipe Miocic vs. Daniel Cormier

Titelkampf im Federgewicht
Max Holloway vs. Brian Ortega

Francis Ngannou vs. Derrick Lewis
Gökhan Saki vs. Khalil Rountree
Yancy Medeiros vs. Mike Perry
Raphael Assuncao vs. Rob Font
Paulo Costa vs. Uriah Hall