UFC Deutschland

Gerücht: Nick Hein soll bei UFC Hamburg kämpfen

Nick Hein (Foto: Tobias Bunnenberg/GNP1.de)

Könnte es doch noch zu einem Einsatz von Nick Hein bei UFC Hamburg kommen? Allem Anschein nach soll der „Sergeant“ am 22. Juli auf den Bosnier Damir Hadzovic treffen. Das verriet Roberto Soldic, ein Teamkollege Hadzovics bei der UFD, in einem kroatischen Podcast.

Im kroatischen Interview kamen Soldic und sein Manager Ivan Dijakovic auf deutsche UFC-Kämpfer zu sprechen. Nach kurzer Aufzählung fiel der Name Nick Hein und dabei fiel Soldic seinem Manager mit den Worten „UFC Hamburg, Hadzovic“ ins Wort. Damir Hadzovic ist ein Teamkollege von Soldic im Düsseldorfer UFD-Gym und wie Hein ein Leichtgewicht in der UFC. Könnte es also zu einem schnellen nächsten Kampf des Deutschen kommen?

Denn Hein wollte bereits vor seinem letzten Kampf bei UFC 224 eine schnelle Octagon-Rückkehr nicht ausschließen, kündigte an, sich im Notfall für seine Fans die Diät erneut anzutun. Im Duell mit Davi Ramos nahm der 34-Jährige zudem wenig Schaden, sondern klopfte in der ersten Runde in einem Rear-Naked Choke ab. Zuletzt gab sich der „Sergeant“ auf Twitter und Facebook kryptisch, fragte seine Fans, was sie glücklich machen würde. Ein Kampf bei UFC Hamburg gehört zu den häufigsten Antworten.

Hadzovic kündigte vor Tagen bereits auf Instagram eine Teilnahme an UFC Hamburg an, bisher wurde noch kein Gegner bekanntgegeben. Das bosnische Leichtgewicht floh während des Bosnienkriegs mit seiner Familie nach Dänemark, dort bestritt er auch den Großteil seiner Kämpfe. Aufgrund der geografischen Nähe nach Hamburg stand ein Kampf bei der UFC Fight Night am 22. Juli weit oben auf der Wunschliste des 31-Jährigen. Dann kämpft Hadzovic vermutlich schon um seinen Job in der UFC.

Der „Bosnian Bomber“ ging in seinem UFC-Debüt gegen Mairbek Taisumov K.o., rehabilitierte sich anschließend aber mit einem Knockout gegen Marcin Held, der ihn auch in die Euro Top Ten katapultierte. Zuletzt kämpfte Hadzovic im Februar in Brasilien und unterlag Alan Patrick nach Punkten.