UFC News

Diego Sanchez vs. Matt Brown bei UFC Fight Night 120

Matt Brown (Foto: Tobias Bunnenberg)

Am 11. November können sich Fans auf einen actiongeladenen Kampf freuen, wenn die beiden langjährigen UFC-Kämpfer Diego Sanchez (27-10) und Matt Brown (20-16) bei UFC Fight Night 120 aufeinanderprallen werden. Der Fight findet im Weltergewicht statt.

Damit wird Sanchez zum ersten Mal seit 2012 wieder in der Gewichtsklasse bis 77 Kilogramm antreten. In den vergangenen Jahren war er überwiegend im Leichtgewicht aktiv, wagte sogar einen Ausflug ins Federgewicht. Ein erhoffter Aufschwung in seiner Karriere blieb jedoch aus. Sanchez zeigte in den letzten Jahren sehr durchwachsene Leistung, konnte keine Siegesserie mehr aufbauen. Zuletzt wurde der Gewinner der allerersten „The Ultimate Fighter“-Staffel von Al Iaquinta K.o. geschlagen.

Gegen Matt Brown soll nun wieder ein Sieg her. „The Immortal“ konnte sich zwischen 2012 und 2014 eine beeindruckende Siegesserie aufbauen und bekam gegen Robbie Lawler schließlich die Chance, sich einen Titelkampf zu verdienen. Brown verlor den Kampf und erlebt seitdem wieder einen Tiefpunkt seiner Karriere. Von seinen letzten sechs Kämpfen konnte er gerade einmal einen gewinnen. Zuletzt kassierte er vorzeitige Niederlagen gegen Demian Maia, Jake Ellenberger und Donald Cerrone.

Folgende Kämpfe stehen bisher für UFC Fight Night 120 fest:

UFC Fight Night 120
11. November 2017
Ted Constant Convocation in Norfolk, Virginia

Dustin Poirier vs. Anthony Pettis
Jared Cannonier vs. Antonio Rogerio Nogueira
Nate Marquardt vs. Cezar Ferreira
Diego Sanchez vs. Matt Brown
Karl Roberson vs. Darren Stewart
Marcel Fortuna vs. Jake Collier