Boxen

DAZN überträgt "Canelo" vs. Golovkin

Saul "Canelo" Alvarez (Foto: DAZN)

Nach dem „Money Fight“ ist vor dem Mega-Fight. Am 16. September steht Box-Fans das nächste Highlight bevor und dieses Mal steht der Sport im Vordergrund: Saul „Canelo“ Alvarez trifft in Las Vegas auf „GGG“ Gennady Golovkin. Das Duell wird in Deutschland vom Streamingdienst DAZN übertragen.

Jahrelang hatten Fans ein Duell der beiden Ausnahmeboxer gefordert, am 16. September ist es endlich soweit: Saul Alvarez (49-1-1, 34 K.o.) und Gennady Golovkin (37-0, 33 K.o.) stehen sich in einem Boxring gegenüber. Auf dem Spiel stehen dabei Golovkins Mittelgewichts-Titel der IBF und WBC sowie der Titel als Super-Champion der WBA.

Alvarez gilt derzeit als gewichtsklassenübergreifend bester Boxer der Welt. Der 27-Jährige musste sich in seiner Karriere bisher nur Floyd Mayweather geschlagen geben, allerdings war der Mexikaner zu jenem Zeitpunkt gerade einmal 23 Jahre alt. Seitdem konnte er unter anderem Miguel Cotto und Amir Khan im Mittelgewicht besiegen. Zuletzt krönte er sich in einem dominanten Kampf gegen Julio Cesar Chavez zum König Mexikos. Am Unabhängigkeitstag seiner Heimat kann er nun seinen größten Erfolg feiern.

Einfach wird es jedoch nicht, denn Golovkin bringt seine harten Fäuste mit in den Ring. Der ungeschlagene Kasache hat eine beeindruckende K.o.-Quote von 89 Prozent und ging nur vier Mal über die Distanz. Golovkin ist Alvarez‘ Nachfolger als WBC-Champion, den Titel holte er durch einen Knockout gegen Kell Brook. In seinem letzten Duell musste Golovkin zum ersten Mal seit 2008 und zum ersten Mal überhaupt in einem Kampf über zwölf Runden über die komplette Kampfdistanz gehen, als er Daniel Jacobs besiegen konnte.

Zuvor stehen sich die ungeschlagenen Federgewichte Joseph Diaz (24-0, 13 K.o.) und Jorge Lara (29-0-2, 21 K.o.) um eine WM-Chance gegen WBC-Champion Gary Russell Jr. In der gleichen Gewichtsklasse treten Claudio Marrero (22-1, 16 K.o.) und Jesus Manuel Rojas (25-1-2, 18 K.o.) um den Interims-Titel der WBA an.

Die Kampfnacht vom 16. auf den 17. September wird live auf DAZN gezeigt. Der Streamingdienst kostet im Abonnement 9,99 Euro pro Monat, wobei der erste Monat sogar kostenlos zum Testen angeboten wird.