Ergebnisse

Billy Joe Saunders verteidigt WM-Gürtel erfolgreich gegen Willie Monroe Jr.

Neben dem Spektakel im Mittelgewicht zwischen Gennady Golovkin und Saul Alvarez bekam man in der Nacht zum Sonntag auch in der Copper Box Arena in London einen interessanten Kampf in der gleichen Gewichtsklasse zu sehen. WBO-Champion Billy Joe Saunders konnte seinen Herausforderer Willie Monroe Jr. deutlich nach Punkten schlagen. 

Billy Joe Saunders ist neben Gennady Golovkin, der die WBA-, WBC- und IBF-Gürtel besitzt, ebenfalls Weltmeister, allerdings der WBO. Am Samstagabend konnte der Brite seinen Titel gegen den Amerikaner Willie Monroe Jr. durch einstimmige Punktentscheidung erfolgreich verteidigen.

Zu beginn tasteten sich beide Rechtsausleger vorsichtig mit der Führhand ab. Ab Runde zwei übernahm Lokalmatador Saunders das Kommando, indem er mehr Druck als sein Gegner machte und damit die Ringmitte kontrollierte. Monroe, der vor zwei Jahren auch Golovkin unterlag, fokussierte sich auf seine Defensive und versuchte zwischendurch Konter zu setzen, jedoch war ihm der Weltmeister immer einen Schritt voraus.

Im vierten Durchgang musste Saunders aufgrund eines unabsichtlichen Kopfstoßes eine Platzwunde über dem rechten Auge einstecken, was den Kampfverlauf aber nicht wirklich beeinflusste. In den weiteren Runden punktete Saunders fleißig weiter, Monroe fand gegen den deutlich schnelleren und häufiger schlagenden Mann einfach kein Mittel, um den Kampf noch einmal zu drehen. Der 28-jährige Engländer ließ deshalb zwischendurch auch mal die Deckung hängen und arbeitete mit Meidbewegungen. Die Punktrichter werteten nach zwölf Runden mit 117-111, 115-114, 117-112 klar für Billy Joe Saunders.

Im Vorprogramm des von Frank Warren veranstalteten Events konnte sich die Halbschwergewichts-Hoffnung Anthony Yarde die WBO-Europameisterschaft und dazu den WBO-Interkontinental-Titel gegen den ehemaligen Feigenbutz-Gegner Norbert Nemesapati sichern, indem er ihn in Runde drei stoppte.

Die Ergebnisse in der Übersicht:

Billy Joe Saunders vs. Willie Monroe Jr.
16. September 2017
Copper Box Arena, London
,

WBO-Weltmeisterschaft im Mittelgewicht
Billy Joe Saunders bes. Willie Monroe Jr. einstimmig nach Punkten

WBO-Europameisterschaft und Interkontinental Titel im Halbschwergewicht
Anthony Yarde bes. Norbert Nemesapati via T.K.o in Rd. 3

Daniel Dubois bes. AJ Carter via T.K.o in Rd. 1
Archie Sharp bes. Imre Nagy via T.K.o in Rd. 2
Zak Chelli bes. Adam Jones einstimmig nach Punkten
Lerrone Richards bes. Ferenc Albert einstimmig nach Punkten
Ryan Hatton bes. Jack Davies via T.K.o in Rd. 3
Hamzah Sheeraz bes. Duane Green via T.K.o in Rd. 2
Umar Sadiq bes. Lewis van Poetsch einstimmig nach Punkten