Ergebnisse

Bellator 184: Darrion Caldwell entthront Dantas

Darrion Caldwell (re.) hat sich den Titel geholt (Foto: Bellator MMA)

Darrion Caldwell heißt der neue Champion im Bantamgewicht von Bellator. Der 29-Jährige entthronte Eduardo Dantas und holte sich damit im ersten Versuch den Bellator-Titel. Zuvor konnte sich Emmanuel Sanchez gegen Daniel Straus durchsetzen.

„The Wolf“ Darrion Caldwell hat seinen ersten wichtigen MMA-Titel gewonnen. Der College-Champion im Ringen setzte seine Technik auch gegen den Brasilianer Eduardo Dantas mit Erfolg ein und holte sich in einem engen Kampf den Titel nach Punkten. Von Beginn an arbeitete Caldwell auf Takedowns hin. Ein verfehlter Kick Dantas‘ wurde umgehend zu einem Suplex genutzt. In der Folge sollten beide Kämpfer ihre Momente haben. Caldwell landete einen Niederschlag in der zweiten Runde, musste sich aber im vierten Durchgang gegen die Submission-Versuche des Champions verteidigen.

Dafür revanchierte sich der 29-Jährige mit einem Ellbogen, der eine Platzwunde bei Dantas öffnete. Dantas geriet dabei zusehends ins Hintertreffen, in der letzten Runde fehlte ihm dann jedoch die Kraft, um das Ruder herumzureißen. Nachdem die Punktezettel verlesen wurden, verlor er bereits zum zweiten Mal den Bellator-Titel an einen amerikanischen Ringer. Beim ersten Mal war es Joe Warren, nun Darrion Caldwell.

Davor feierte Emmanuel Sanchez gegen Ex-Champion Daniel Straus den größten Sieg seiner Karriere und brachte den Amerikaner in der letzten Runde in einem Triangle Choke zur Aufgabe. Pat Curran, ebenfalls ein früherer Bellator-Champion, kehrte gegen John Teixeira auf die Siegerstraße zurück.

Die Ergebnisse in der Übersicht:

Bellator 184
6. Oktober 2017
Thackerville, Oklahoma, USA

Titelkampf im Bantamgewicht
Darrion Caldwell bes. Eduardo Dantas einstimmig nach Punkten (50:45, 48:47, 48:47)

Emmanuel Sanchez bes. Daniel Straus via Triangle Choke nach 1:56 in Rd. 3
Pat Curran bes. John Teixeira einstimmig nach Punkten (30:27, 30:26, 29:28)
Leandro Higo bes. Joe Taimanglo einstimmig nach Punkten (30:27, 30:27, 29:28)

Vorprogramm
Manny Muro bes. Emmanuel Rivera einstimmig nach Punkten (30:27, 30:27, 30:27)
Sean Holden bes. Shakir McKillip via T.K.o. (Schläge) nach 4:39 in Rd. 2
Carrington Banks bes. Steve Kozola einstimmig nach Punkten (30:27, 30:25, 30:25)
Chance Rencountre bes. Justin Patterson via D’Arce Choke nach 2:58 in Rd. 1
Teagan Dooley bes. DeMarcus Simmons via Keylock nach 2:12 in Rd. 2
Westin Wilson bes. L.J. Hermreck via Rear-naked Choke nach 0:55 in Rd. 2
Kendall Carnahan bes. Daniel Carey einstimmig nach Punkten (30:27, 30:27, 29:28)