Boxen

Wladimir Klitschko vs. Alexander Povetkin

Klitschko und Povetkin (Fotos via worldcups.co.za und normalverkehr.com).

Termin und Austragungsort für den Schwergewichtstitelkampf zwischen IBF, WBO und IBO Weltmeister Wladimir Klitschko (54-3, 38 KO) und dem Russen Alexander Povetkin (19-0, 14 KO) stehen nun fest. So wird Klitschko seine Titel am 11. September in der Commerzbank-Arena Frankfurt verteidigen. Dies berichtete nun K-MG Management, die Managementfirma der Klitscko-Brüder. Die Commerzbank-Arena wird am am Kampfabend 54.000 Zuschauern fassen.

Alexander Povetkin wurde 2004 in Athen Olympiasieger und ist die Nummer 1 der IBF- und der WBO-Weltrangliste, sowie der offizielle IBF-Herausforderer des Champions. Der 30-Jährige lebt in Chekhov bei Moskau und wird von Teddy Atlas trainiert, dem früheren Coach der ehemaligen Schwergewichtsweltmeister Mike Tyson und Michael Moorer. Povetkin konnte in der Vergangenheit unter anderem den Ex-Weltmeister Chris Byrd, sowie die WM-Herausforderer Eddie Chambers und Ed Mahone besiegen. Er ist bislang ungeschlagen, von 19 Kämpfen gewann er 14 durch KO.

„Ich musste lange auf diese Chance warten“, so Povetkin. „Ich werde Klitschko die WM-Gürtel entreißen. Ich bereite mich zurzeit mit zehn Sparrings-Partnern in den USA vor, darunter ehemalige Weltmeister. Ich werde besser als jemals zuvor für diesen großen Kampf trainiert sein. Jetzt bin ich dran. Ich bin die Zukunft!“

Wladimir Klitschko gewann seinerseits 1996 eine olympische Golmedaille, bei den Spielen in Atlanta. Povetkin hält er für einen sehr starken Gegner.

„Dass wir beide Olympiasieger sind, spricht für sich“, so der Champion. „Es wird ein harter Kampf, aber für mich bestehen keine Zweifel, dass ich meine Titel behalten werde. Zu Beginn meiner Karriere habe ich zweimal in Frankfurt gekämpft und gewonnen. Jetzt freue ich mich riesig auf die großartige Arena und eine Wahnsinns-Kulisse.“

Der 34-jährige Wladimir Klitschko bestreitet in Frankfurt seinen 18. WM-Kampf. Zuletzt verteidigte er seine Gürtel im März in Düsseldorf gegen Eddie Chambers. Er schlug Chambers in der 12. Runde durch KO. Der Kampf gegen Povetkin wird am 11. September live von RTL übertragen.

 

Anzeige:

Fit wie ein Champion - mit Nahrungsergänzungen von Cuidado Sports.