Boxen

Triple Header - Drei Titelkämpfe am Samstag

„Triple Header!“ - so wird das Motto am Samstag im American Bank Center in Corpus Christi lauten. Drei hochkarätige Titelkämpfe stehen dabei auf dem Programm. Den Hauptkampf des Abends wird der Amerikaner Mikey Garcia (32-0, 27 K.o.) gegen den Puerto Ricaner Roman Martinez (27-1, 16 K.o.) bestreiten. Dazu wird Vanes Martirosyan (33-0, 21 K.o.) gegen Demetrius Andrade (19-0, 13 K.o.) um den vakanten WBO-Gürtel kämpfen. Zusätzlich können sich die Zuschauer auf die Rückkehr von Nonito Donaire (31-2, 20 K.o.) freuen, der für einen Rückkampf gegen Vic Darchinyan in den Ring steigen wird.

Mikey Garcia gilt als der kommende Pound-For-Pound-Star. Er besticht durch brillante Ringintelligenz und exzellente Technik, dazu ist er mit einer Schlagkraft gesegnet, die seine Kontrahenten sofort das Licht ausknipsen kann. Am Anfang des Jahres sicherte er sich den WBO-Gürtel im Federgewicht, indem er den Mexikaner Orlando Salido sauber ausboxte und nach Punkten gewann.

Im Juni zeigte er erneut eine Glanzleistung gegen den hart schlagenden Juan Manuel Lopez, den er in der vierten Runde durch T.K.o bezwingen konnte. Aufgrund von Übergewicht durfte er seinen WBO-Titel jedoch nicht behalten.

Roman Martinez zeigte zuletzt eine eher spärliche Leistung. Am Jahresanfang ging er mit Juan Carlos Burgos über die volle Distanz. Der Kampf wurde kontrovers unentschieden gewertet. Im Juni konnte er gegen Diego Magdaleno deutlich nach Punkten gewinnen. Hier dürfte der 25-jährige Amerikaner gegen den Konkurrenten aus Puerto Rico als klarer Favorit in den Ring steigen.

Einen weiteren spanenden Kampf kann man zwischen Vanes Martirosyan und Demetrius Andrade erwarten. Martirosyan schaffte im vergangenen Jahr gegen den starken Erislandy Lara ein Unentschieden. Im Juni konnte er Ryan Davis in der zweiten Runde durch T.K.o besiegen. Andrade gilt als exzellenter Techniker, nicht umsonst war er 2007 Amateur Weltmeister. Martirosyan dürfte dank seiner Erfahrung leichte Vorteile haben.

Zudem wird der ehemalige Weltmeister im Superbantamgewicht, Nonito Doinare, nach seiner schweren Niederlage gegen Guillermo Rigondeaux, einen Rückkampf gegen Vic Darchinyan bestreiten, den er 2007 in der fünften Runde K.o schlagen konnte.

Triple Header
9. November 2013
American Bank Center in Corpus Christi, Texas, USA

WBO-Weltmeisterschaft im Superfedergewicht
Mikey Garcia vs. Roman Martinez

(vakante) WBO- Weltmeisterschaft im Halbmittelgewicht
Vanes Martirosyan vs. Demetrius Andrade

WBA-Weltmeisterschaft im Federgewicht
Nicholas Walters vs. Alberto Garza

Nonito Donaire vs. Vic Darchinyan
Oscar Valdez vs. Jesus Lule
Alex Saucedo vs. Steve Hall
Saul Rodriguez vs. Martin Gonzalez
Erick De Leon vs. Jesus Aguinaga
Oscar Cantu vs. Roberto Ceron
sVic Pasillas vs. Salvador Perez