Boxen

The Champions Club 12: Sahin mit Rückkampf gegen Beinwachs

Asiye Özlem Sahin (Foto) kämpft bei "The Champions Club 12" erneut gegen Elke Beinwachs. (Bild: Eisenmeister)

Asiye Özlem Sahin steigt wieder in den Ring. Deutschlands Top-Boxerin im Minimumgewicht wird am 26. März erneut gegen die Österreicherin Elke Beinwachs antreten. Das Duell findet bei „The Champions Club 12“ in Fürth statt.

Die frühere dreifache Box-Weltmeisterin Asiye Özlem Sahin (19-1-1, 6 K.o.) steigt nach ihrer ersten Karriereniederlage wieder ins umseilte Viereck. Gegen Gretchen Abaniel verlor die heute 39-Jährige im November 2015 zwei ihrer Titel, geteilt nach Punkten, will sich jetzt allerdings wieder nach oben boxen. Das kleine Kraftpaket mit dem Spitznamen „Sugar“ konnte zuvor 20 Begegnungen ohne Niederlagen bestreiten und trifft jetzt auf eine alte Bekannte.

Gegen Elke Beinwachs (3-8, 1 K.o.) stand die Deutsche mit türkischen Wurzeln bereits 2014 im Ring und siegte klar nach Punkten. Die Österreicherin ist Kampfsportfans durch Auftritte im MMA und K-1 ein Begriff, stand im Boxen allerdings auch mit Raja Amasheh oder (zweimal) mit Eva Voraberger im Ring. Aus ihren elf Auftritten als Boxerin, konnte die 31-Jährige lediglich drei positiv für sich verbuchen. Im Rückkampf gegen Sahin, wird sie alles daran setzen eine Revanche zu erzielen.

Trotzdem zieht sie als klare Außenseiterin in dieses Duell. Für die in Remseck lebende und in Ludwigsburg sowie Bergheim trainierende Sahin ist ein Sieg Pflicht, schließlich will sie nach eigener Aussage ihre Titel in diesem Jahr wieder zurückgewinnen.

Auf Facebook klärte sie über ihre täglichen Strapazen auf, die sie für ihren kommenden Auftritt auf sich nimmt: „Der Wahnsinn geht wieder los. Schaffen bei Bosch Waiblingen und Training. Einmal die Woche dann ca. 400 km hin und ca. 400 km zurück nach Kerpen zu meinem Wettkampftrainer Frank Lubitz. Da mache ich Homeoffice und trainiere zweimal pro Tag. Hinzu kommt dann noch Sparring an verschiedenen Orten. Das ist der Wahnsinn, aber ich liebe es. Und ich kann es kaum erwarten, am 26. März in Fürth wieder in den Ring zu steigen!“

Neben dem Boxduell stehen noch weitere Begegnungen im Boxen, K-1 oder Muay Thai auf dem Programm. Anbei die bisher bestätigten Kämpfe in der Übersicht:

The Champions Club 12
26. März 2016
Stadthalle Fürth

Boxen, Mittelgewicht -72,5kg
Wanik Awdijan vs. TBA

Boxen, Minimumgewicht -47,6kg
Asiye Özlem Sahin Worldchamp vs. Elke Beinwachs

TCC Superfight, K-1, Leichtgewicht -61kg
Stan Florin vs. Alexander Bopp

Boxen, Halbschwergewicht -79,3kg
Arsumanjan Sascha vs. Josef Obeslo

TCC Superfight, K-1, Halbmittelgewicht -70kg
Maroof Maruf Özcan vs. Jakup Kus

WKU- Muaythai Europameisterschaft im Halbschwergewicht, -83kg
Eugen Main vs. Andrej Šimkulič

TCC Ladies Superfight, Oriental Rules, Leichtgewicht -60k
Saskia D'Effremo vs. Sarah Glandien

TCC Superfight, Modified Muaythai, Weltergewicht -67kg
Leon Kle vs. Janik Reitmeier

Boxen, Supermittelgewicht -76,3kg
Martén Arsumanjan vs. Ondrej Marvan

TCC Junior Superfight, K-1, Leichtgewicht -60kg
Sipan Zeyrek vs. TBA