Boxen

Spinks verliert Titel

Durch eine TKO-Niederlage in der fünften Runde verlor Cory Spinks seinen Weltmeistertitel im Superweltergewicht – nach Version der IBF – in St. Louis am Samstagabend. Neuer Champion ist nun der 37 Jahre alte Cornelius Bundrage, der seinen Landsmann von Beginn an im Griff hatte. Bundrage – ehemaliger Teilnehmer der US Serie Contender – plant mit seinem Promoter Don King als nächstes nun ein Duell gegen Manny Pacquaio.

Ebenfalls am Kampfabend im Seilquadrat aktiv: Andrej Kotelnik. Im Halbweltergewicht unterlag der Ukrainer WBC und IBF Weltmeister Devon Alexander einstimmig nach Punkten.