Boxen

Showtime: Mares vs. Gonzalez

Am kommenden Samstag kommt es zu zwei mexikanischen Titelkämpfen. Abner Mares (26-0, 14 K.o.), der ungeschlagene WBC-Weltmeister im Federgewicht, wird sein Können gegen Jhonny Gonzalez (54-8, 46 K.o.) zeigen. Zuvor wird Leo Santa Cruz (24-0, 14 K.o.) gegen den WBC-Weltmeister im Superbantamgewicht Victor Terrazas (37-2, 21 K.o.) antreten.

Abner Mares gilt als kommender Box-Star. Er glänzt mit einer guten Technik und weist eine solide Schlagkraft auf, die seine Gegner das Fürchten lehrt. Zuletzt konnte er Daniel Ponce De Leon den WBC-Gürtel im Federgewicht entreißen – und das ziemlich souverän, durch einen vorzeitigen T.K.o.-Erfolg in der neunten Runde. Der 27-jährige Mexikaner wechselte daraufhin vom Superbantamgewicht ins Federgewicht, manchen Experten zufolge, um Guillermo Rigondeaux und Nonito Donaire aus dem Weg zu gehen. Den Kritikern zum Trotz steht er jedoch einem starken Gegner gegenüber.

Sein Kontrahent, der 31-jährige Mexikaner Jhonny Gonzalez, musste letztes Jahr eine Niederlage gegen Daniel Ponce De Leon einstecken, jener Gegner, den Mares im Titelkampf besiegen konnte. Dieses Jahr konnte Gonzalez zwei Aufbaukämpfe vorzeitig gewinnen und greift nun nach dem Titel. Mares gilt in dem Kampf jedoch als klarer Favorit, doch ein unerwarteter Treffer kann in jedem Kampf die Wende bringen.

Der zweite mexikanische Kracher findet zwischen Victor Terrazas und Leo Santa Cruz statt. Terrazas setzt seinen WBC-Gürtel im Superbantamgewicht aufs Spiel. Der Champion konnte die letzten beiden Kämpfe nur knapp gewinnen. Im Dezember des letzten Jahres setzte er sich mit einer geteilten Punktentscheidung gegen Juan Ruiz durch. Selbiges traf im April dieses Jahres gegen Cristian Mijares ein. In diesem Duell konnte er sich den vakanten WBC-Titel im Superbantamgewicht sichern.

Santa Cruz hingegen konnte acht seiner letzten zehn Kämpfe vorzeitig entscheiden. Im vergangen Jahr erboxte er den vakanten IBF-Titel im Bantamgewicht gegen Vusi Malinga, den er seitdem dreimal verteidigen konnte. Im April dieses Jahres stieg er ins Superbantamgewicht, wo er Alexander Munoz durch T.K.o in der Fünften Runde besiegte. Ein spannender Kampf steht Boxfans am Wochenende bevor, in dem Santa Cruz die Favoritenrolle einnehmen wird.

Die Kämpfe in der Übersicht

Showtime: Mares vs. Gonzalez
24. August 2013
Carson, Kalifornien, USA

WBC-Weltmeisterschaft im Federgewicht
Abner Mares (c) vs. Jhonny Gonzalez

WBC-Weltmeisterschaft im Superbantamgewicht
Victor Terrazas (c) vs. Leo Santa Cruz

Antonio Orozco vs. Ivan Hernandez
Dominic Breazeale vs. Lenroy Thomas
Jesus Ruiz vs. Enrique Quevedo
Rey Vargas vs. TBA
Joseph Diaz vs. Noel Mendoza
Julian Ramirez vs. TBA
Ronald Gavril vs. Dave Courchaine
Lanell Bellows vs. Leshon Sims