Boxen

Ring frei zum Promiboxen

Am Freitagabend steigen Stars und Sternchen wieder in den Ring. (Bild: Sat.1)

Spaß muss sein: Am Freitagabend lassen im Düsseldorfer Castello wieder zehn Prominente die Fäuste fliegen - vor einem Millionenpublikum. Ring frei, zum großen Sat.1 Promiboxen!

Dass die deutsche C- und D-Prominenz sich in fragwürdigen TV-Formaten verdingt, um klamme Konten aufzufüllen oder das eigene Geltungsbedürfnis zu befriedigen, ist nichts neues. Shows wie „Ich bin ein Star, holt mich hier raus!“ feiern gigantische Quoten und sind für einige der beteiligten armen Seelen gar zum Sprungbrett für eine zweite, dritte oder vierte Karriere geworden. Einen sportlichen Aspekt haben diese Produktionen in der Regel nicht. Die Ausnahme bildet ein grandioses Konzept, mit mittlerweile mehrjähriger Tradition: Man streift den Promis Boxhandschuhe über und steckt sie in einen Ring. Am Freitagabend geht das große Sat.1 Promiboxen in die nächste Runde.

Und das Programm hat es in sich, ganze fünf Kämpfe sind angesetzt. Den Anfang machen die beiden Dschungel-Veteraninnen "Jazzy" Tackenberg (ehemals Tic Tac Toe-Sängerin, heute Nackt-Sängerin) und Georgina Bülowius (beim Bachelor und im Dschungelcamp gescheitert). Tackenberg verkündete bereits markig: „Der Bachelor hat dich nicht gewollt, dafür will dich meine Faust!"

Auch Nadja "Naddel" Abd El Farrag (DJane und Moderatorin, besser bekannt als Ex von Dieter Bohlen) und Tessa Bergmeier (Model) wollen es krachen lassen. Böse Zungen behaupten, „Naddel“ sei für den Ring wie geschaffen – viele Gehirnzellen könne sie dort schließlich nicht verlieren. Dafür aber die Zähne, denn Bergmeier droht: „Pass gut auf, sonst geht die Zahnbürste ins Leere!“

Wie viel seine Straßen-Credibility wert ist, und dass hinter der großen Klappe doch einiges steckt, möchte der Berliner Gangsta Rapper B-Tight zeigen. Er trifft auf Rocco Stark (Ex-Dschungelcamp-Bewohner, Sohn von Uwe Ochsenknecht).

Der wohl erfahrenste Boxer wird am Freitagabend Moderator Mola Adebisi sein. Der 39-Jährige ist kampfsport-affin und moderierte sogar die deutsche MMA-Show MAX -Martial Arts Xtreme. Schon vor zehn Jahren stieg er beim Promiboxen in den Ring. Damals gewann er nach Punkten gegen Schauspieler Fabian Harloff. Am Freitag trifft er auf Sebastian Deyle (Schauspieler).

Im Hauptkampf des Abends kommt es zum Duell zwischen Mehrzad Marashi (Ex-Deutschland sucht den Superstar-Teilnehmer) und Daniel Aminati (Moderator). Aminati war bereits beim letzten Promiboxen erfolgreich und ist bekannt dafür, in Promi-Sportformaten in der Regel in bester körperlicher Verfassung aufzutauchen.

Durch den Abend führen Michael Buffer als Ringsprecher, sowie Moderator Matthias Killing, der von Axel Schulz und Dr. Christine Theiss unterstützt wird. Sat.1 überträgt das Spektakel ab 20:15 live.

Die Paarungen des Abends im Überblick:

Das große Sat.1 Promiboxen
8. März 2013
Castello in Düsseldorf, Nordrhein-Westfalen

Mehrzad Marashi vs. Daniel Aminati
Mola Adebisi vs. Sebastian Deyle
B-Tight vs. Rocco Stark
Nadja "Naddel" Abd El Farrag vs. Tessa Bergmeier
"Jazzy" Tackenberg vs. Georgina Bülowius