Boxen

Ricky Hatton kehrt zurück

Will wieder zurück in den Ring: Ricky Hatton. (Foto: Jason Cairnduff/Action Images)

Der frühere mehrfache Box-Champion Ricky Hatton (45-2, 32 K.o.) kehrt zurück. Der "Hitman" kündigte im Rahmen einer Pressekonferenz in seiner Heimatstadt Manchester sein großes Comeback an. Der inzwischen 33 Jahre alte Brite gedenkt am 24. November wieder ins umseilte Viereck zu steigen.

Schon seit Monaten gab es Gerüchte um ein Comeback, nun wurde Klartext gesprochen. „Wieso komme ich zurück, fragt ihr euch?“, so Hatton gegenüber der angereisten Presse. „Ihr wisst alle, was mit mir geschehen ist, seitdem ich nicht mehr im Ring war.“ Eine Anspielung auf seine Drogenprobleme als auch Depressionen (GnP berichtete).

„Ich habe wieder angefangen, auf mich zu achten und wieder in Form zu kommen. Ich will aber nicht vier- oder sechs-Runden-Kämpfe bestreiten, sondern wenn, dann richtig, wieder um Weltmeisterschaften boxen. Es geht mir nicht ums Geld.“

Hatton scheint ein klares Ziel zu verfolgen und gedenkt seine Rückkehr viereinhalb Jahre nach seinem letzten Manchester-Auftritt zu bestreiten. Damals gewann er in seiner Heimatstadt gegen Juan Lazcano, im Mai des Jahres 2008. Noch wurde kein Gegner für den 24. November genannt.

„Ich wollte meine Karriere nie auf diese Weise beenden“, so Hatton abschließend, der nach der K.o.-Niederlage gegen Manny Pacquiao im Mai 2009 seine Handschuhe an den Nagel hängte. Man darf gespannt sein, wie der im November 34-Jährige im Ring auftreten wird.