Boxen

Pacquiao nun gegen Clottey

Es ist die größte sportliche und finanzielle Chance von Joshua Clotteys Leben und daran ließ sein Manager gegenüber ESPN auch keinen Zweifel. "Er sollte Freudensprünge machen. Das ist eine riesige Möglichkeit für ihn", so Vinny Scolpino. Ausgetragen wird die Auseinandersetzung im Stadion des Football-Teams der Dallas Cowboys in Arlington, US-Bundesstaat Texas.

Möglich machte die Chance seines Lebens der unendliche Streit zwischen Manny Pacquiao und Floyd Mayweather Jr. Beide Seiten sind so zerstritten, dass eine Ausrichtung des 80-Millionen-Dollar-Kampfes in weite Ferne gerückt ist. Speziell geht es dabei um die Dopingtests. So fordert die Mayweather-Seite strengere Kontrollen für "Pac-Man". Die Seite hatte ein leichtes Entgegenkommen angeboten, das Mayweather aber insoweit ablehnt.

Nun fand Promoter Bob Arum also in dem Mann aus Ghana einen Ersatz. Wie das Management von Pacquiao bekannt gab, soll das Duell am 13. März stattfinden. Gehen wird es dabei um den WBO-Titel im Weltergewicht.