Boxen

Neuzugang bei Sauerland

Olympionike Enrico Kölling wechselt zu den Profis. (Foto: Mark Bergmann/GroundandPound)

Der 22-jährige Berliner Enrico Kölling hat einen Vertrag mit Europas größtem Profi-Box-Stall Sauerland Event unterschrieben. Kölling war soeben erst von den Olympischen Spielen aus London zurückgekehrt, wo er im Achtelfinale ausschied.

Die Olympischen Spiele sind traditionell eine großartige Bühne für junge Boxer, um sich für Verträge bei den großen Ställen und somit eine potentielle Profikarriere zu empfehlen. So geschehen nun auch beim Berliner Halbschwergewicht Enrico Kölling, der nach seiner Rückkehr aus London prompt einen Vertrag mit Sauerland Event unterschrieben hat. Kölling ist nach Tyrone Zeuge bereits der zweite deutsche Top-Amateur, den sich der Berliner Box-Stall innerhalb weniger Monate vertraglich gesichert hat.

"Ich bin gespannt auf meine ersten Kämpfe", so Kölling gegenüber GroundandPound.

Kölling boxt seit frühester Kindheit, bestritt bereits 169 Kämpfe als Amateur. 2009 wurde er Deutscher Meister im Halbschwergewicht und schnupperte fortan ein wenig in das Profigeschäft hinein, indem er ab 2010 für die World Series of Boxing in den Ring stieg.

„Wir bekommen einen sehr gut ausgebildeten Boxer. Da wurde in der Vergangenheit vom Berliner Landestrainer Ralf Dickert und von der Sportfördergruppe der Bundeswehr eine hervorragende Arbeit geleistet“, so Sauerland-Sportdirektor Hagen Doering. „Wir versprechen uns eine Menge von dieser Neuverpflichtung.“

Fortan bereitet Karsten Röwer den sympathischen Hauptstädter auf seine Profi-Kämpfe vor. Köllings Profi-Debüt erfolgt in der Stechert Arena von Bamberg, am 15. September, im Vorprogramm der IBF Cruisergewichts-WM zwischen Yoan Pablo Hernandez und Troy Ross.

„Wenn es möglich ist, werde ich in diesem Jahr noch vier Kämpfe bestreiten“, so Kölling. „Meine Karriere soll Schritt für Schritt vorangehen. Später geht es dann darum, in die Ranglisten zu kommen. Danach muss man sehen, welche Chancen sich ergeben. Fakt ist, mein Ziel ist es, ganz nach oben zu kommen.“

In der kommenden Ausgabe des GroundandPound Journals wird Enrico Kölling in der "Stars von morgen"-Rubrik detailliert vorgestellt werden. Die nächste Ausgabe erscheint im Oktober.