Allgemein

Morales-Comeback fix

Erik Morales vs. Jose Alfaro

Kürzlich berichteten wir über das geplante Comeback der Boxlegende Erik Morales. Mittlerweile ist alles fix, ein Gegner und ein Pay-Per-View-Distributor sind gefunden, sodass  am 27. März einer der besten Boxer aller Zeiten in den Ring zurückkehren wird. Als Gegner wird der bereits damals vermutete Jose Alfaro herhalten.

Alfaro konnte 2007 durch geteilten Punktentscheid den vakanten WBA Leichtgewichtsgürtel gewinnen, verlor ihn aber ein halbes Jahr später wieder. Er gilt als durchschnittlicher Boxer, der an den ganz großen Fights scheitert. Dementsprechend ist auch Morales Einstellung zum Kampf: „Wenn ich gegen ihn nicht gewinne, dann höre ich ein für alle Mal auf mit dem Boxen“, so der ehemalige Superbantamgewichts-, Feder- und Superfedergewichtschampion.

Morales stand seit über zweieinhalb Jahren nicht mehr im Ring. Nachdem er vier Kämpfe in Folge verlor und nach eigener Aussage ein „Brummen“ im Kopf spürte, weigerte Promoter Bob Arum sich, ihn erneut in einen Ring zu stellen. Daraufhin beendete Morales seine Karriere. Nun fühlt er jedoch, „noch zwei Jahre lang aktiv am Boxsport teilnehmen zu können“, so Morales.