Boxen

Mayweather vs. Pacquiao live auf Sky

(Foto: Max Naylor/Creative Commons)

Der deutsche Medienkonzern Sky sichert sich nun die Live-Übertragungsrechte für das Mega-Duell zwischen Floyd Mayweather (47-0, 26 K.o.) und Manny Pacquiao (57-5, 38 K.o.), das am 2. Mai in Las Vegas stattfinden wird.

Nach jahrelangen Verhandlungen wird es nun zum ultimativen Gefecht im Weltergewicht kommen. Neben dem sportlichen Reiz erwartet man auch wirtschaftlich einen Umsatz von schätzungsweise 400 Millionen Dollar. Auf Sky Select wird der Kampf als Pay-per-View-Event bestellbar sein.

„Selten sind im Sport Superlative wie 'Jahrhundertkampf' so berechtigt wie in diesem Fall“, so Carsten Schmidt, der stellvertretende Vorstandsvorsitzende des Senders.

In den Vereinigten Staaten zahlen die Box-Fans eine PPV-Gebühr von ca. 100 Dollar. Dabei wird das Duell auf den beiden US-Sendern HBO und Showtime übertragen. Den deutschen Boxsport-Fans bleibt so eine hohe Gebühr erspart, der genaue Preis wird aber erst in den nächsten Tagen bekannt gegeben.

Wer das Spektakel live im MGM-Grand in Las Vegas miterleben will, muss mit horrenden Ticketpreisen zwischen 1.500 Dollar und 10.000 Dollar rechnen.