Boxen

Felix Sturm kämpft in Stuttgart

Felix Sturm (Foto via Andreas Grunwald, Sportfotodienst Stuttgart)

WBA-Champion Felix Sturm wird am 19. Februar in der Stuttgarter Porsche Arena seinen Weltmeistertitel verteidigen. Hierbei wird der 30 Jahre alte Leverkusener auf Ronald Hearns, Sohn des früheren Boxweltmeisters Thomas Hearns, treffen. Zwar wurde dies von offizieller Seite noch nicht bestätigt, aber der Vertrag sei nach den neusten Informationen so gut wie unter Dach und Fach.

Im September feierte Sturm, nach 14 Monaten Ringabstinenz, erfolgreich sein Comeback gegen den chancenlosen Herausforderer Giovanni Lorenzo. Sturm musste sich in 37 Profikämpfen lediglich zweimal geschlagen geben und hält somit eine Kampfbilanz von 34-2-1. Der Fernsehsender Sat. 1 wird den Kampf um 22.15 Uhr Live übertragen.