Boxen

Europameisterschaft im Frauenboxen

Pinar Yilmaz (2.v.l. hinten) und Ulrike Brückner (hinten ganz rechts) in der deutschen Auswahl bei einem int. Turnier in Kasachsten im Dezember 2009.

Vom vierten bis zum achten August findet im ungarischen Keszthely die diesjährige Europameisterschaft im Amateurboxen der Frauen statt. 119 Athletinnen aus 20 EU-Ländern werden in Ungarn an den Start gehen, darunter sieben Boxerinnen aus Deutschland. Die EM gilt als eine Art Generalprobe für die im September anstehende Weltmeisterschaft in Barbados.

Das Nominierungskomitee wählte unter anderem die zweifachen deutschen Meisterinnen Christina Rupprecht (BC Haan Augsburg) und Pinar Yilmaz (ASV Wuppertal), die beide bereits über internationale Ringerfahrung verfügen. Zudem wird die bislang ungeschlagene Sarah Bormann vom TG Hanau die Reise nach Ungarn antreten. Die erfahrenste Dame auf dem internationalen Sektor ist aber wohl die Mittelgewichtlerin Ulrike Brückner vom MTV 1879 München, die schon einige internationale Medaillen für den DBV einfuhr. Vervollständigt wird das deutsche Team von Britta Wolf (MBC Ludwigsburg), Maike Klüners (SR Düsseldorf) und Andrea Strohmaier vom BSC Bayern 02 Augsburg.

Europameisterschaft im Amateurboxen der Frauen
04. bis 08. August 2010
Keszthely, Ungarn


Deutsche Starterinnen
Christina Rupprecht
Pinar Yilmaz
Sarah Bormann
Ulrike Brückner
Britta Wolf
Maike Klüners
Andrea Strohmaier