Boxen

Erfolg für DBV-Damen

Maike Klüners.

Gestern fand der bereits vierte Kampftag der Frauen Box-WM in Barbados statt. Für die Damen des Deutschen Boxverbandes lief es dabei sehr gut. Die Düsseldorferin Maike Klüners konnte sich in ihrem ersten Turnierkampf gegen die Schweizerin Sandra Steiner durchsetzen.

Klüners machte von Beginn an den Kampf und lag nach zwei Runden bereits mit 7:0 Punkten in Führung. Nach vier Runden endete der Kampf mit dem 10:1 Endstand. Nun muss Klüners gegen die Neuseeländerin Alexis Pritchard ran, die ein Freilos gezogen hatte und somit kampflos ins Achtelfinale einziehen durfte.

Der Sieg von Maike Klüners war ein wichtiger für deutsche Boxstaffel, nachdem in den vergangenen beiden Tagen gleich vier deutsche Boxerinnnen ausgeschieden waren.

Anbei die bisherigen Ergebnisse und nächste Gegnerinnen der DBV-Mannschaft:

51 Kg (45 Teilnehmerinnen):
Telyana Kob (UKR) bes. Pinar Yilmaz (ASV Wuppertal) nach Punkten (04:10)

54 Kg (26 Teilnehmerinnen):
Hye Song Kim (PRK) bes. Azize Nimani (Eintracht Berlin)    nach Punkten (06:09)

57 Kg (29 Teilnehmerinnen):
Maike Klüners (Boxring Düsseldorf) bes. Sandra Steiner (SUI) nach Punkten (10:1)
Maike Klüners (Boxring Düsseldorf) vs. Alexis Pritchard (NZL) am 14.09.

60 Kg (42 Teilnehmerinnen):
Tasheena Bugar (Karlsruher SC) bes. Stephanie Walker (CAN) kampflos
Denitsa Eliseeva (BUL) bes. Tasheena Bugar (Karlsruher SC) nach Punkten (06:07)

64 Kg (23 Teilnehmerinnen):
Vera Slugina (RUS) bes. Julia Irmen (KKV Regensburg) nach Punkten (02:15)

69 Kg (22 Teilnehmerinnen):
Andrea Strohmayer (Bayern Augsburg) bes. Kavita (IND) nach Punkten (07:04)
Andrea Strohmayer (Bayern Augsburg) vs. Dawn Chalmers (NZL) am    13.09.

75 Kg (27 Teilnehmerinnen):
Ulrike Brückner (1. BC Haan Augsburg) vs. Desislava Lazarova (BUL) am 13.09

Eine vollständige Ergebnisübersicht aller Nationen und weitere Informationen findet ihr hier.

 

Anzeige:

Boxausrüstung gibt es bei Fuchs Kampfsport.