Boxen

Dominic Bösel verteidigt WBO-Titel, sichert WBA-Gürtel

Dominic Bösel konnte am 23. Januar seinen WBO-Interkontinental-Titel im Halbschwergewicht erfolgreich verteidigen. In der Erdgas-Arena in Halle an der Saale bezwang er den Ungarn Balazs Kelemen und sicherte sich so zusätzlich auch den vakanten WBA-Interkontinental-Gürtel. Ein Knockout blieb ihm allerdings verwehrt, obwohl er seinen Kontrahenten am Boden hatte.

Es war die erste zweite Karriereniederlage für Balazs Kelemen (24-2, 13 K.o.). Lediglich Vincent Feigenbutz unterlag er im letzten Jahr vorzeitig. Jetzt konnte ihm auch Dominic Bösel (21-0, 7 K.o.) eine Niederlage zufügen, wenn auch erst nach Punkten.

Der Schützling von Trainer Dirk Dzemski war der aktivere Mann, sprang immer wieder auf den Ungarn zu und traf mit Blitzangriffen, die diesen offenbar frustrierten. Zudem gab es Beschwerden des Ungarn aufgrund von Schlägen auf den Hinterkopf. Eine harte Rechte schüttelte Kelemen durch, doch blieb dieser stehen. Trotzdem war es keine einseitige Partie, denn der Freyburger zeigte sich teilweise sehr offen und kassierte selbst einige Fäuste.

Bösel kontrollierte im Laufe der ersten Hälfte den Kampf mit seiner Führhand, gab das Tempo an und brachte seinen Gegner erneut ins Wackeln. In der zweiten Hälfte wurde der Deutsche dann etwas träger. Das hohe Tempo der ersten Runden machte sich bemerkbar, so wurde der Herausforderer aktiver, konnte jedoch keine Wirkungstreffer landen. In Runde acht dann der Niederschlag: Mit einer Rechts-Links-Kombination schickte der SES-Boxer den Ungarn auf die Bretter. Dieser fing sich jedoch wieder, klammerte und rettete sich in die Pause und schlussendlich auch über die Zeit.

Nach 12 Runden waren sich auch die Punktrichter einig und werteten einstimmig für Bösel, mit 120:107, 119:108 und 118:109.

Vor dem Hauptkampf sicherte Felix Lamm die vakante Internationale Deutsche Meisterschaft im Halbweltergewicht gegen Jan Holec. Adam Deines siegte im Kampf um die BDB Deutsche Meisterschaft im Cruisergewicht gegen Björn Blaschke.

Anbei die Ergebnisse in der Übersicht: 

Dominic Bösel vs. Balazs Kelemen
Samstag, 23. Januar 2016
Erdgas-Arena, Halle an der Saale

(Vakanter) WBA- und WBO- Interkontinental Titel im Halbschwergewicht
Dominic Bösel bes. Balazs Kelemen einstimmig nach Punkten (120:107, 119:108, 118:109)

(Vakante) Internationale Deutsche Meisterschaft im Halbweltergewicht
Felix Lamm bes. Jan Holec einstimmig nach Punkten (96:94, 99:91, 98:92)

BDB-Deutsche Meisterschaft im Cruisergewicht
Adam Deines bes. Björn Blaschke einstimmig nach Punkten (99:91, 99:91, 100:90)

Roman Belaev vs. Ramon de la Cruz Sena einstimmig nach Punkten
Tom Pahlmann vs. Bartlomiej Grafka einstimmig nach Punkten
Phillip Nsingi vs. Mykola Vovk einstimmig nach Punkten
Lucie Sedlackova vs. Diana Kulinova durch T.K.o. in Rd. 3